Menü und Suche

Kommunikation und Marketing als Erfolgsfaktor für Wirtschaft und Wissenschaft

Braunschweig Zukunft GmbH, TU Braunschweig und IHK Braunschweig laden zum Technologieforum in die Wichmannhallen

In einer digitalisierten Welt haben sich die Anforderungen an eine zielgerichtete Kommunikation als Faktor für erfolgreiches Handeln und Wirtschaften maßgeblich verändert. Daher setzt sich das kommende Technologieforum als Plattform für den aktiven Wissens- und Technologietransfer und Netzwerktreffen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft mit dem Thema Kommunikation und Marketing auseinander. Neben einem Impulsvortrag von Jörg Meyer, Prokurist der Braunschweig Zukunft GmbH, stellen die Ostfalia Hochschule und die TU Braunschweig aktuelle Projekte vor. Im Anschluss besteht wie immer die Gelegenheit, über die Projekte und Themen mit den Referenten bei einem Imbiss zu diskutieren, sich mit anderen Unternehmen aus der Region, Gründenden und Wissenschaftlern zu vernetzen.

Mit dem TRAFO Hub in den Wichmannhallen haben die Veranstalter dieses Mal zudem eine ganz besondere Location gewählt. Als Creative Space in Braunschweig trägt der TRAFO Hub zu genau dieser Vernetzung kreativer Köpfe unterschiedlicher Disziplinen bei und stellt damit einen wichtigen Baustein der Innovationsförderung für den Standort Braunschweig dar.