Menü und Suche

Niedersächsische Gründerförderer zu Gast in Braunschweig

Niedersächsische Gründerförderer zu Gast in Braunschweig Vertreterinnen und Vertreter von Technologie- und Gründerzentren aus ganz Niedersachsen konnten die Protohaus-Gründer Frithjof Hansing (rechts im Bild) und Chris Töppe am Freitag, 28. Oktober, in ihrer offenen High-Tech-Werkstatt im Rebenpark begrüßen. Anlass war die Herbsttagung des Vereins Technologie-Centren Niedersachsen (VTN), die von der Braunschweig Zukunft GmbH ausgerichtet wurde. Tags zuvor hatten die Gründerförderer nach ihrer Mitgliederversammlung im Fourside-Hotel unter anderem die Physikalisch-Technische Bundesanstalt besichtigt.

Hintergrund: Die Mitgliedszentren des VTN sind Einrichtungen zur Förderung von Gründerinnen und Gründern. Sie bieten jungen Unternehmen günstige Büro-, Labor-, Werkstatt- und Seminarräume mit Infrastruktur und stehen ihnen in den ersten Jahren der Existenzgründung mit fachlicher Beratung zur Seite. In den Mitgliedszentren des Vereins arbeiten und forschen derzeit circa 700 junge Unternehmen mit etwa 3.500 Mitarbeitern. Die Braunschweig Zukunft GmbH ist als Betreiberin des Technologieparks Braunschweig eines von aktuell 30 Mitgliedern im VTN.

Medien

Frithjof Hansing führte die Vertreter der Technologie-Centren durchs Protohaus. (Foto: Braunschweig Zukunft GmbH / Fabian Kappel, Abdruck honorarfrei)

Frithjof Hansing führte die Vertreter der Technologie-Centren durchs Protohaus.
(Foto: Braunschweig Zukunft GmbH / Fabian Kappel, Abdruck honorarfrei)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 3661 x 2352 Pixel
Dateigröße: 2006,8 KB

Originaldatei herunterladen