Menü und Suche

Stadt fördert KreativRegion

Die Stadt Braunschweig fördert die Aktivitäten des Vereins KreativRegion im Jahr 2018 mit bis zu 50.500 Euro. Das hat der Wirtschaftsausschuss in seiner Sitzung am Freitag, 24. August entschieden.

Der Verein versteht sich als Dachverband der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region und setzt sich seit Jahren für die Vernetzung der elf Teilbranchen sowie eine stärkere Sichtbarkeit der regionalen Kultur- und Kreativszene ein. Die Schwerpunkte der Vereinsarbeit liegen wie in den Vorjahren in der Durchführung von verschiedensten Veranstaltungen, um Austausch und Wissenstransfer zwischen den Teilbranchen untereinander sowie mit Unternehmen anderer Branchen zu fördern. Zudem engagiert sich die KreativRegion in der Braunschweiger Gründerszene. Die 50.500 Euro zur Unterstützung dieser Aktivitäten stammen aus dem Fördertopf der Stadt für die Kultur- und Kreativwirtschaft, der insgesamt 94.000 Euro umfasst.

"Nicht zuletzt aufgrund ihrer Teilbranche Software- und Spiele-Industrie spielt die Kultur- und Kreativwirtschaft eine wichtige Rolle bei der digitalen Transformation", so Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa. Der KreativRegion e. V. beteiligt sich unter anderem an der Initiative "Digitalmentoren" von Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung, Verbänden, Vereinen und weiteren Partnern, die Einzelhändler, Gastronomen und andere Innenstadtakteure bei der Digitalisierung unterstützt. (Weitere Infos: www.braunschweig.de/digitalmentoren)

Die Kultur- und Kreativwirtschaft habe durch ihre Vielfältigkeit in vielerlei Hinsicht Einfluss auf beinahe alle Wirtschaftszweige. "Die Zusammenarbeit mit Designern, IT-Fachleuten und Softwareentwicklern ist für kleine wie auch große Unternehmen immens wichtig, um zukunfts- und wettbewerbsfähig zu bleiben", so Leppa. Das Bundeswirtschaftsministerium schätzt den Umsatz der Kultur- und Kreativwirtschaft, zu der unter anderem auch die Märkte Architektur, Musik und Presse gehören, in Deutschland für das Jahr 2016 auf 154 Milliarden Euro. Etwa 1,6 Millionen Menschen waren im selben Jahr in der Branche tätig.

Weitere Informationen zur Arbeit des Vereins KreativRegion unter: www.kreativregion.net

Medien

Der KreativRegion e. V. versteht sich als Dachverband und Sprachrohr der kreativen Szene in der Region. (Foto: KreativRegion e. V.)

Der KreativRegion e. V. versteht sich als Dachverband und Sprachrohr der kreativen Szene in der Region.
(Foto: KreativRegion e. V.)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 4000 x 2667 Pixel
Dateigröße: 3862,7 KB

Originaldatei herunterladen