EN

Dialog zur Zukunft der Braunschweiger Innenstadt

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Daniel Möller

Als Reaktion auf den bundesweit zu beobachtenden Strukturwandel in den Innenstädten, der durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie zusätzlich beschleunigt wird, initiiert die Stadt Braunschweig einen umfassenden Dialog zur Zukunft der Braunschweiger Innenstadt. Zusammen mit Handel, Gastronomie, Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen, Kammern und Verbänden, städtischen Gesellschaften und der Immobilienbranche will die Stadt Lösungsansätze und eine gemeinsame Perspektive erarbeiten, um die Braunschweiger Innenstadt als zentralen Anziehungspunkt der Region zukunftsfest weiterzuentwickeln. Die Braunschweig Zukunft GmbH koordiniert die Umsetzung des Dialogs.

Umsetzungskonzept "Zukunft Innenstadt" vorgelegt

Nach dem Auftakt zum Innenstadtdialog im Oktober hat die Stadtverwaltung im November 2020 ein Umsetzungskonzept "Zukunft Innenstadt" erarbeitet. Die Organisations- und Beteiligungsstruktur, die derzeit in den politischen Gremien diskutiert wird, soll die Basis für gemeinsame Initiativen zur Stärkung und Weiterentwicklung der Braunschweiger Innenstadt bilden.

Auftaktveranstaltung

Mit einer Auftaktveranstaltung in der Volkswagen Halle haben die Stadt Braunschweig und die Braunschweig Zukunft GmbH am 6. Oktober 2020 den Startschuss für den Dialog zur Zukunft der Braunschweiger Innenstadt gegeben. Rund 60 Fachleute aus Handel, Gastronomie, Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen, Kammern und Verbänden, Stadtverwaltung, städtischen Gesellschaften und der Immobilienbranche diskutierten darüber, wie die Braunschweiger Innenstadt angesichts des gegenwärtigen Strukturwandels ihre Attraktivität und Anziehungskraft auch in Zukunft bewahren kann.

Rückblick

Künstlerin Anne Panter hat den Diskussionsverlauf der Auftaktveranstaltung per Graphic Recording visuell festgehalten:

Experten-Statements

Statement Dr. Florian Löbermann, Hauptgeschäftsführer der IHK Braunschweig
Statement Hanna Hemsing, schrill e. V.
Statement Thomas Heckh, Geschäftsführer COMFORT Hamburg GmbH

Auf dem Laufenden bleiben

Auf dieser Internetseite wird die Braunschweig Zukunft GmbH über die Ergebnisse der Auftaktveranstaltung berichten und den anschließenden Prozess des Innenstadtdialogs fortlaufend begleiten.

Fragen und Anregungen zum Innenstadtdialog können per E-Mail an innenstadtdialogbraunschweigde gerichtet werden.

Ansprechpartner bei der Braunschweig Zukunft GmbH

© Foto: Braunschweig Zukunft GmbH/Sascha Gramann

Referent

Strategie und Organisation

Sebastian Hallmann

Anschrift

Sack 17
38100 Braunschweig

Kontakt

Tel.: 0531 4703456
Fax: 0531 4703444

© Foto: Braunschweig Zukunft GmbH/Sascha Gramann

Projektleiter

Standortberatung

Corvin Harm

Anschrift

Sack 17
38100 Braunschweig

Kontakt

Tel.: 0531 4703451
Fax: 0531 4703444