EN
Logo des Impfzentrums Braunschweig

Impfzentrum Braunschweig

Herzlich willkommen auf den Seiten des Impfzentrums Braunschweig!
Hier finden Sie den aktuellen Stand zu den Impfungen gegen SARS-CoV-2 in Braunschweig sowie alle Informationen rund um das Impfzentrum.

© Stadt Braunschweig / Impfzentrum Braunschweig

Aktuelle Informationen zu den Impfungen gegen SARS-CoV-2 in Braunschweig

Vereinbarung Impftermine

Mit der Aufhebung der Priorisierung bei den Corona-Schutzimpfungen durch den Bund zum 7. Juni wird auch im Braunschweiger Impfzentrum eine Impfung unabhängig von der Priorität für alle Impfwilligen möglich.

Impfungen ohne Termin:

Im Rahmen von Sonderimpf-Aktionen bietet das Impfzentrum Braunschweig aktuell Impfungen mit mRNA-Impfstoffen, Impfungen mit dem Serum der Marke AstraZeneca sowie Impfungen mit dem Serum der Marke Johnson&Johnson für Personen ab 18 Jahren an. Eine vorherige Anmeldung zur Erstimpfung ist nun sowohl für vector- als auch für mRNA-Impfstoffe nicht mehr notwendig!

Bitte beachten Sie: An den den mobilen Standorten wird ausschließlich die Einmal-Impfung von Johnson&Johnson angeboten!

Nach wie vor können aber auch über das Niedersächsische Landesportal Wunschtermine zur Impfung vereinbart werden: entweder im Internet unter www.impfportal-niedersachsen.de oder telefonisch bei der Impfhotline des Landes Niedersachsen unter Tel. 0800 99 88 665.

Für Rückfragen oder Terminänderungen ist es nach wie vor möglich, sich über impfzentrumbraunschwiegde direkt an das Impfzentrum zu wenden.

Dokumente für Ihren Impftermin (Fragebögen und Einwilligung) finden Sie unter dem Menüpunkt Formulare.


AKTUELLES:

Kreuzimpfungen im Impfzentrum Braunschweig

Das Impfzentrum Braunschweig bietet sogenannte Kreuzimpfungen an. Menschen, die mit dem Vektor-Impfstoff AstraZeneca geimpft wurden, erhalten als zweite Impfdosis einen mRNA-Impfstoff – unabhängig vom Alter.

Personen, die als Zweitimpfung einen mRNA-Impfstoff wünschen, können die dafür erforderlichen Unterlagen bereits zu Hause ausdrucken und ausgefüllt zum Impftermin mitbringen. Die Dokumente (Aufklärungsmerkblatt und Anamnesebogen) können vorab heruntergeladen werden.

Für Kreuzimpfungen hält das Land Niedersachsen einen Abstand zur Zweitimpfung von sechs Wochen für ausreichend. Der konkret verwendete Impfstoff hängt von der Verfügbarkeit im Impfzentrum ab und wird vor Ort automatisch umgestellt.

Auch ist es möglich eine Zweitimpfungen im Rahmen einer Kreuzimpfung im Impfzentrum zu erhalten, wenn die Erstimpfung in einer Haus- oder Facharztpraxis oder über die Betriebsärztin / den Betriebsarzt erfolgt ist. 

Eine zweite Impfung mit dem Serum der Marke AstraZeneca kann jedoch auch weiterhin auf Wunsch erfolgen. Falls Sie eine zweite Impfung mit dem Serum der Marke AstraZeneca wünschen, müssen keine weiteren Formulare ausgefüllt werden. 

Sonder-Impfaktion für Kinder und Jugendliche

Das Impfzentrum Braunschweig beteiligt sich an einer vom Land Niedersachsen initiierten Sonder-Impfaktion für Kinder und Jugendliche. Für die Sonderimpfungen wurde zusätzlicher Impfstoff der Sorte Biontech zur Verfügung gestellt.

Kinder und Jugendliche, die das zwölfte Lebensjahr beendet haben, können sich im Impfzentrum Braunschweig gemeinsam mit ihren Eltern mit dem Serum der Marke Biontech impfen lassen.

Die Anmeldung für die Sonderimpf-Aktion erfolgt ausschließlich über die Hotline des Landes unter Tel.: 0800 99 88 665.

Termine:

Jeweils von 08:15 Uhr - 16:00 Uhr:

Mittwoch, 21. Juli; Donnerstag, 22. Juli; Freitag, 23. Juli 

Ohne Termin: Impfung mit einem mRNA-Impfstoff

Im Impfzentrum Braunschweig können sich Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren nun auch ohne Termin mit einem mRNA-Impfstoff impfen lassen. Das Impfzentrum Braunschweig bietet die spontane Impfung mit einem mRNA-Impfstoff zunächst ohne zeitliche Begrenzung an. Das Land Niedersachsen sieht für mRNA-Impfstoffe ein Impfintervall von sechs Wochen vor, so dass der vollständige Impfschutz zum Ende der Sommerferien eintritt. 

Eine vorherige Anmeldung zur Erstimpfung somit nun sowohl für vector- als auch für mRNA-Impfstoffe nicht mehr notwendig. Das Impfzentrum Braunschweig bietet ebenfalls Impfungen mit dem Serum der Marke AstraZeneca sowie Impfungen mit dem Serum der Marke Johnson&Johnson (Einmal-Impfung) für Personen ab 18 Jahren ohne Termin an.

Wenn Sie das Angebot annehmen möchten, kommen Sie bitte einfach im Rahmen der Öffnungszeiten in das Impfzentrum (Mo. - Fr.: 8:30 Uhr - 17:00 Uhr) oder an einen mobilen Impf-Standort.

Bitte beachten Sie: An den den mobilen Standorten wird ausschließlich die Einmal-Impfung von Johnson&Johnson angeboten!

Personen, die sich mit einem mRNA-Impfstoff, mit einem Impfstoff von AstraZeneca oder Johnson&Johnson impfen lassen möchten, benötigen ihren Personalausweis sowie, wenn vorhanden, ihren Impfausweis. Zur Beschleunigung beim Anmeldeverfahren sollten die erforderlichen Formulare für die Impfung mit einem mRNA-Impfstoff oder für die Impfung mit einem Vektor-Impfstoff bereits heruntergeladen und ausgefüllt werden.


Terminabsagen

Wer beispielsweise auf der Warteliste steht, jedoch bereits von seiner Hausarztpraxis einen Impftermin bekommen hat, wird darum gebeten, seinen Termin abzusagen. So können Impftermine wieder freigegeben werden.

Im Impfportal ist hierfür die Funktion „Termin/Wartelistenplatz stornieren" hinzugefügt worden. Wer seinen Termin stornieren möchte, muss zunächst seine Telefonnummer angeben und erhält im Anschluss einen Code. Dieser Code ist zusammen mit dem Geburtsdatum für die sich anschließende Stornierung einzugeben.

Die Stornierung über die Telefon-Hotline 0800 99 88 665 ist weiterhin möglich. Auch können Sie uns unter der E-Mail-Adresse: impfzentrumbraunschweigde eine kurze Nachricht schicken.


Digitaler Impfausweis

Bitte beachten Sie: Für bereits zurückliegende Impfungen stellt das Impfzentrum keine Zertifikate aus!

Unter www.impfportal-niedersachsen.de haben Sie die Möglichkeit, den benötigten QR-Code digital oder postalisch zu erhalten. Hierzu akzeptieren Sie Datenschutzerklärung auf der Impfportal-Startseite und wählen auf der Folgeseite  den Punkt "Digitales Impfzertifikat" aus. 

Die Ausstellung eines digitalen Impfausweises ist seit dem 14. Juni auch bei Apotheken möglich. Geimpfte Personen können unter www.mein-apothekenmanager.de eine entsprechende Apotheke in ihrer Nähe finden. Für die Ausstellung benötigen Sie Ihren Personalausweis sowie den Impfnachweis (Impfpass oder Ersatzdokument) mit der Chargennummer.


Zahlen & Daten: Impfzentrum Braunschweig 

  • Vorgenommene Erstimpfungen: 93.613 / Impfquote: 37,67 % 
  • Vorgenommene Zweitimpfungen: 70.254 / Impfquote: 28,27 %
  • Gesamtzahl der vorgenommenen Impfungen im Impfzentrum Braunschweig: : 163.867
  • Die Impfungen wurden mit dem Serum der Marke BioNTech (103.792 Erst- und Zweitimpfungen), Moderna (21.209 Erst- und Zweitimpfungen), AstraZeneca (36.657 Erst- und Zweitimpfungen) und Johnson & Johnson (2.209 Impfungen) durchgeführt.

Zusammen mit den Impfungen in den Braunschweiger Hausarztpraxen* ergibt sich eine Mindestimpfquote für Braunschweig von 62,64 % Erstimpfungen und 45,37 % Zweitimpfungen.

Stand: Dienstag, den 20. Juli

*Die Daten der Impfungen in den Braunschweiger Arztpraxen werden einmal in der Woche erhoben.