EN
Logo des Impfzentrums Braunschweig

Impfzentrum Braunschweig

Herzlich willkommen auf den Seiten des Impfzentrums Braunschweig!
Hier finden Sie den aktuellen Stand zu den Impfungen gegen SARS-CoV-2 in Braunschweig sowie alle Informationen rund um das Impfzentrum.

© Stadt Braunschweig / Impfzentrum Braunschweig

Aktuelle Informationen zu den Impfungen gegen SARS-CoV-2 in Braunschweig

Vereinbarung Impftermine

Mit der Aufhebung der Priorisierung bei den Corona-Schutzimpfungen durch den Bund zum 7. Juni wird auch im Braunschweiger Impfzentrum eine Impfung unabhängig von der Priorität für alle Impfwilligen möglich.

Die Termine können entweder im Internet unter www.impfportal-niedersachsen.de oder telefonisch bei der Impfhotline des Landes Niedersachsen unter Tel. 0800 99 88 665 vereinbart werden.

Daneben besteht auch weiterhin die Möglichkeit bei den Haus- und Fachärztinnen und -ärzten einen Impftermin zu vereinbaren.

Dokumente für Ihren Impftermin (Fragebögen und Einwilligung) finden Sie unter dem Menüpunkt Terminvergabe Impfungen

 +++ Aktuell können kurzfristig auch Impfwillige ab 18 Jahren nach kurzer Kontaktaufnahme (bitte unter der E-Mail-Adresse: impfzentrumbraunschweigde) eine Impfung mit AstraZeneca im Impfzentrum Braunschweig erhalten +++.  

Kurzfristig Termine im Impfzentrum für Über-60-Jährige

Über die Terminbörse des Impfportals des Landes (www.impfportal-niedersachsen.de) können Über-60-Jährige Personen kurzfristig Termine im Impfzentrum für Impfungen mit AstraZeneca buchen. Derzeit sind noch mehrere hundert Termine für diese und die kommende Woche frei (Stand: 22. Juni). 

 

Terminabsagen

Wer beispielsweise auf der Warteliste steht, jedoch bereits von seiner Hausarztpraxis einen Impftermin bekommen hat, wird darum gebeten, seinen Termin abzusagen. So können Impftermine wieder freigegeben werden.

Im Impfportal ist hierfür die Funktion „Termin/Wartelistenplatz stornieren" hinzugefügt worden. Wer seinen Termin stornieren möchte, muss zunächst seine Telefonnummer angeben und erhält im Anschluss einen Code. Dieser Code ist zusammen mit dem Geburtsdatum für die sich anschließende Stornierung einzugeben.

Die Stornierung über die Telefon-Hotline 0800 99 88 665 ist weiterhin möglich. Auch können Sie uns unter der E-Mail-Adresse: impfzentrumbraunschweigde eine kurze Nachricht schicken.

Digitaler Impfausweis

Bitte beachten Sie: Für bereits zurückliegende Impfungen stellt das Impfzentrum keine Zertifikate aus!

Unter www.impfportal-niedersachsen.de haben Sie die Möglichkeit, den benötigten QR-Code digital oder postalisch zu erhalten. Hierzu akzeptieren Sie Datenschutzerklärung auf der Impfportal-Startseite und wählen auf der Folgeseite  den Punkt "Digitales Impfzertifikat" aus. 

Die Ausstellung eines digitalen Impfausweises ist seit dem 14. Juni auch bei Apotheken möglich. Geimpfte Personen können unter www.mein-apothekenmanager.de eine entsprechende Apotheke in ihrer Nähe finden. Für die Ausstellung benötigen Sie Ihren Personalausweis sowie den Impfnachweis (Impfpass oder Ersatzdokument) mit der Chargennummer.


Zahlen & Daten: Impfzentrum Braunschweig 

· Vorgenommene Erstimpfungen: 78.335 / Impfquote: 31,52 %

· Vorgenommene Zweitimpfungen: 53.205 / Impfquote: 21,41 %

· Gesamtzahl der vorgenommenen Impfungen im Impfzentrum Braunschweig: 131.540

· Die Impfungen wurden mit dem Serum der Marke BioNTech (91.642 Erst- und Zweitimpfungen), Moderna (12.677 Erst- und Zweitimpfungen), AstraZeneca (26.520 Erst- und Zweitimpfungen) und Johnson & Johnson (701 Impfungen) durchgeführt.

Zusammen mit den Impfungen in den Braunschweiger Hausarztpraxen* ergibt sich eine Mindestimpfquote für Braunschweig von 50,68 % Erstimpfungen und 30,85 % Zweitimpfungen.

Stand: Dienstag, den 22. Juni

*Die Daten der Impfungen in den Braunschweiger Arztpraxen werden einmal in der Woche erhoben.