halle267 - städtische galerie braunschweig

halle267 - städtische galerie braunschweig

ACHTUNG! Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens bleibt die halle267 vorübergehend geschlossen.

Die "halle267 - städtische galerie braunschweig" verfolgt das Ziel, ein mehr als 10jähriges Vakuum fehlender Ausstellungsflächen für Künstlerinnen und Künstler aus der Region zu schließen. 
Seit Januar 2018 ist in den Räumen der Hamburger Straße 267 ganzjährig Kunst aus Braunschweig und der Region zu sehen. Dabei gibt es ein künstlerisches Gremium, das über eingereichte Ausstellungskonzepte entscheidet, aber auch eigene, durch die Kulturverwaltung kuratierte Ausstellungen, werden präsentiert.


Aktuelle Ausstellung "Captcha" von Gordon Endt & Miran Özpapazyan

Nach langer Pause eröffnete die „halle267 – städtische galerie braunschweig“ am Donnerstag, den 08. April um 19 Uhr die neue Ausstellung „Captcha“ der beiden Künstler Gordon Endt und Miran Özpapazyan mit einer digitalen Vernissage.

Aufgrund des anhaltenden Infektionsgeschehens wird die Ausstellung vorerst in Form von digitalen Angeboten präsentiert. Sobald es möglich ist, soll die halle267 wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet werden - unter den zu dem Zeitpunkt gültigen Vorgaben der Niedersächsischen Corona-Verordnung.

Weitere Informationen zur Ausstellung, die digitale Vernissage sowie das digitale Angebot, finden Sie unter "Aktuelle Ausstellung".

Jetzt bewerben

Künstlerinnen und Künstler aus der Region sind aufgerufen, sich bis zum 31. Mai 2021 für einen Ausstellungszeitraum im Jahr 2022 in der "halle267 – städtische galerie braunschweig" zu bewerben. Die Ausstellungszeiträume für das Jahr 2021 sind bereits komplett vergeben.

Weitere Informationen zu den Antragsunterlagen finden Sie in der Rubrik "Jetzt bewerben!"


© 2018 Stadt Braunschweig/ Daniela Nielsen© Daniela Nielsen (Stadt Braunschweig)

Ausstellungen 2021

Alle geplanten Ausstellungen im Jahr 2021 finden Sie hier.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Ausstellungen in der halle267 stets den zu dem Zeitpunkt gültigen Vorgaben der Corona-Verordnung entsprechen müssen und über eventuell notwendig werdende Verschiebungen aufgrund des Infektionsgeschehens im Einzelfall entschieden wird.

Unterstützer

© ALBA

Kontaktadresse

halle267 - städtische galerie braunschweig

Frau Lisanne Rinke

Adresse

Hamburger Straße 267
38114 Braunschweig

Postanschrift

Stadt Braunschweig
Fachbereich Kultur & Wissenschaft
halle267 - städtische galerie braunschweig
Schlossplatz 1
38100 Braunschweig

Kontakt

Tel.: 0531 4704856

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Informationen zu der laufenden Ausstellung.