EN

Vom 19.-30. Juni 2023 ist unser Haus geschlossen!

Wichtige Infos zur Schließung

Vom 19.6.2023 an ist unser Haus für 10-12 Tage geschlossen!
Klassenführungen und Veranstaltungen finden jedoch wie geplant statt!

Spätestens am Samstag, 1.7.2023 ist unser Haus wieder geöffnet, vielleicht auch früher, das geben wir dann kurzfristig hier und auf facebook bekannt.

Natürlich fallen während der Schließzeit keine Säumnisgebühren an.

© pixabay/Stadtbibliothek

Im Juni kommt die Selbstverbuchung – dafür bereiten wir jetzt schon vieles vor ...

Vielleicht ist Ihnen aufgefallen, dass in der Stadtbibliothek neuerdings rätselhafte Dinge vor sich gehen, das hat folgenden Grund:

Im Sommer werden bei uns die Ausleihe und die Rückgabe umgestellt auf RFID-Selbstverbuchung, das heißt, Sie leihen die gewünschten Medien zukünftig selbstständig an dafür vorgesehenen Terminals aus und geben ausgeliehene Medien an Rückgabeautomaten wieder ab.
Es ist auch ein für Bibliotheksnutzer zugänglicher Rückgabeautomat geplant, der außerhalb unserer Öffnungszeiten in Betrieb ist. Da die Umbauarbeiten dafür jedoch etwas kompliziert sind, wird er erst etwas später in Betrieb gehen als der Rest.
Im Ausleihbereich werden natürlich auch weiterhin Mitarbeiter vor Ort sein, die Sie bei Fragen und Sonderfällen unterstützen.

© Stadtbibliothek

Was ist bisher passiert?

Seit ein paar Wochen laufen nun bereits die sichtbaren Vorbereitungen: ein Kassenautomat wurde aufgestellt (allerdings aus technischen Gründen noch nicht in Betrieb genommen), Schränke abgebaut, grüne Beilagenetiketten auf die Medien geklebt, ...
Ein Team von Fachleuten hat sich durch unsere Regale gearbeitet, um nach und nach alle Medien mit den nötigen Chips zu versehen.

Momentan wird im Ausleihbereich eine Wand versetzt, um dort Platz zu schaffen für die Rückgabeautomaten.

© Stadtbibliothek

Was noch geschehen wird!

Im Ausleihbereich müssen die Ausleihtheken abgebaut werden, eine neue kleinere Theke aufgebaut werden und die Selbstverbuchungsstationen sowie die Rückgabeautomaten aufgestellt und in Betrieb genommen werden.

Alle unsere Mitarbeiter*innen müssen die neue Technik kennenlernen und bedienen können, damit sie Sie unterstützen können, wenn wir wieder öffnen. Das ist nicht kompliziert, aber eben doch eine Umstellung.

Um das alles zu tun, müssen wir die Bibliothek für einige Tage schließen.

Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten und sind schon sehr gespannt, wie alles wird!

Das möchte ich genauer wissen!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • pixabay/Stadtbibliothek
  • Stadtbibliothek