EN

„Corona“-Pandemie

Wiewohl sich die Lage zumindest hierzulande derzeit etwas entspannt zu haben scheint, müssen wir das Geschehen im Auge behalten und die Notwendigkeiten berücksichtigen, die der Infektionsschutz weiterhin erfordert und vermutlich noch eine ganze Weile erfordern wird. Auch im Rahmen des Kulturentwicklungsprozesses selbst werden wir uns natürlich u. a. mit den Auswirkungen der Pandemie auseinandersetzen.

Vielleicht haben Sie insbesondere angesichts der gegenwärtigen Ausnahmesituation den Wunsch, sich mit uns auszutauschen und Anregungen für den Kulturentwicklungsprozess zu geben? Dann zögern Sie nicht, uns zu schreiben.

Fachbereich Kultur und Wissenschaft

Elke Scheler

Anschrift

Schlossplatz 1
38100 Braunschweig