EN

Impressionen der SRHT

Jeder Höhenretter bei der Berufsfeuerwehr Braunschweig muss jährlich 72 Stunden Seilarbeit nachweisen. Um diese Stunden zu erreichen, wird jedes Jahr eine 40-stündige Weiterbildungswoche durchgeführt. Der restliche Anteil der Stunden wird als Ausbildung im Dienst erreicht.

Um Ihnen unsere Arbeit etwas näher zu bringen, haben wir einige Bilder aus der diesjährigen Höhenrettung Weiterbildung zusammengestellt. Bei den Bildern handelt es sich um eine Rettungsübung aus einem ca. 30 Meter tiefen Silo, sowie eine Abseilübung am Gebäude der Fa. Agravis am Braunschweiger Hafen.

Die zweite Fotoreihe zeigt eine Ausbildung am Heizkraftwerk Mitte Braunschweig.

Dank geht an den externen Fotografen S. Rogall.

Weiterbildungswoche

Ausbildung Heizkraftwerk Mitte