EN

Gefahrenabwehrleitung Braunschweig entscheidet über das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes

© Stadt Braunschweig, Seniorenbüro

Die Gefahrenabwehrleitung in Braunschweig hat am 20. April 2020 entschieden, auch in Braunschweig eine Alltagsmaskenpflicht auf den Weg zu bringen.
Sie soll ab Samstag, den 25. April 2020 gelten.
Dann sind in Braunschweig immer einfache Alltagsmasken (Mund-Nasen-Schutz) zu tragen:

  • im ÖPNV,
  • in Geschäften,
  • oder wenn man sich mit mehreren Personen, z. B. bei Behördengängen, in einem Raum befindet.

Ein einfacher Mundschutz verhindert nicht die Ansteckung, aber schützt andere vor herumfliegenden Aerosolen. Damit wird ein Beitrag zur Vermeidung von Infektionen geleistet.

Im Internet gibt es diverse Anleitungen für das Nähen eines Mund-Nasen-Schutzes.
Nähanleitung auch unter: http://www.braunschweig.de/aktuell/medien/Naehanleitung-fuer-ein-waschbares-Mundtuch.png

Bleiben Sie gesund!