EN

A36/B4 Brücke AS Melverode

© 2019 Stadt Braunschweig/ Daniela Nielsen

Die Arbeiten für den Bau der Ersatzbrücke durch die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr laufen seit Anfang des Jahres 2022. Das alte Brückenbauwerk wurde im Sommer unter Vollsperrung der A 36/B4 abgerissen, voraussichtlich im Dezember erfolgt die Montage des neuen Brückenträgers ebenfalls unter Vollsperrung der A36/B4.

Der Bau kostet etwa 4,5 Mio. EUR. Bis Mitte 2023 ist es aufgrund der Bauarbeiten nicht möglich, von der Leipziger Straße in Richtung A39 oder stadteinwärts zu fahren. Weitere kürzere Sperrungen der A36/B4 für den Brückenabriss und das Auflegen der Fertigteilträger für den sogenannten Überbau sowie Einschränkungen auch auf der Ausfahrt nach Melverode werden rechtzeitig von der Landesbehörde angekündigt.