EN

Ausbau des Glasfasernetzes

Die Telekom hat in diesem Jahr in den Stadtteilen Nordstadt, Schwarzer Berg, Vorwerksiedlung, Siegfriedviertel, Westliches Ringgebiet, Rüningen, Bebelhof und Viewegsgarten den Glasfaserausbau vorangetrieben. Erschlossen werden und wurden rund 37.000 Haushalte. 

Für die rund 9.000 Haushalte in Heidberg und Melverode ist der Glasfaserausbau im Endspurt. 

Im kommenden Jahr 2023 wird die Telekom ca. 33.000 Haushalte in den Stadtteilen Gartenstadt, Broitzem, Lehndorf, Kanzlerfeld, Mascherode, Südstadt, Lindenberg, Rautheim und die Innenstadt mit Glasfaser versorgen, sowie die Arbeiten in den Gebieten aus 2022 abschließen.

Die Deutsche Glasfaser hat im Oktober 2022 die Ausbauarbeiten im Stadtteil Lamme begonnen. Diese sollen 2023 abgeschlossen werden.

Beide Unternehmen planen grundsätzlich weitere Stadtteile in diesem und in den Folgejahren zu erschließen. Bei allen Arbeiten kann es zu zeitweiligen Einschränkungen des Verkehrs und zum temporären Verlusten von Stellplätzen kommen. Weitere Informationen sind hier zu finden:

Erläuterungen und Hinweise