EN

Antrag auf Bauvorbescheid nach § 73 NBauO - Bauvoranfrage

Folgende Unterlagen/Bauvorlagen sind grundsätzlich 2-fach einzureichen: (Ausdruckversion als PDF-Datei siehe unten)


  • vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular
  • Auszug aus der aktuellen Liegenschaftskarte (max. 1 Jahr alt, mit Markierung auf dem Grundstück in gelb)
  • aktueller Auszug aus dem Bebauungsplan bzw. Negativbescheid (im Original)
    oder Eintragung der Festsetzungen des Bebauungsplanes im Lageplan bzw. Angabe ob Innen- oder Außenbereich (§ 34 oder § 35 BauGB)
  • Beschreibung des Vorhabens
  • Betriebsbeschreibung (bei Gewerbe)
  • ggf. Erläuterungen zu den Einzelfragen als Anlage

Bauzeichnungen (soweit vorhanden und zur Beurteilung erforderlich):

(mit Darstellung der baulichen Änderungen: neue Bauteile = rot, wegfallende Bauteile = gelb, vorhandene Bauteile = schwarz)

  • Lageplan
  • Grundrisse
  • Schnitte
  • Ansichten

Stand: 5/2020

Weitere Unterlagen können in Abhängigkeit der konkreten Art des Vorhabens erforderlich werden.