EN

Planbereich 2

Der Planbereich 2 ist ein weiterer großer Baustein des Nördlichen Ringgebietes. Für die östlichen Teilflächen weist ein rechtsverbindlicher Bebauungsplan Wohngebietsflächen aus. Somit können hier ca. 300 zusätzliche Wohneinheiten umgesetzt werden. Die Flächen werden von einem privaten Investor direkt vermarktet. Dieser wird auch für den Bau einer Fünf-Gruppen-Kita entsprechend der Festsetzung im Bebauungsplan verantwortlich sein.

Auf den westlichen Teilflächen entsteht ein Einzelhandelsstandort, bestehend aus einem Lebensmittelmarkt einschließlich ergänzender Konzessionärsnutzungen und Büronutzungen im Obergeschoss sowie einem Discounter. Das Bürogebäude im nördlichen Bereich bleibt bestehen und wird durch eine Parkpalette für ca. 210 Stellplätze ergänzt.