Menü und Suche

Stadtchronik Braunschweig

Einträge für das Jahr  1955    (Anzahl: 152)

zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  weiter


Oktober 1955
Eröffnung der „Roland-Apotheke“ am Tostmannplatz in der Schuntersiedlung.


Oktober 1955
Ernennung von Dr. Ernst Helle, Landgerichtspräsident in Bückeburg, zum Landgerichtspräsidenten in Braunschweig.


Oktober 1955
Dr.-Ing. Ottmar Wehrmann, stellvertretender Direktor der Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt, ist im Alter von 57 Jahren verstorben.


01. Oktober 1955
100 Jahre Firma Carl Wurm, Gold- und Silberwaren.


01. Oktober 1955
Uraufführung der Komödie „Der Fremde“ von Max L. Berger durch das „Theater in der Brücke“.


03. Oktober 1955
75jähriges Bestehen der Friseur-Innung.


07. bis 10. Oktober 1955
Treffen der „Alten Adler“ (Flieger) in Braunschweig.


08. Oktober 1955
Uraufführung des Schauspiels „Alice und Ali“ von Paul Baudisch im Staatstheater.


08. bis 09. Oktober 1955
Präsidialtagung der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft.


08. bis 09. Oktober 1955
Bundestagung der Deutschen Friedensgesellschaft (Bund der Kriegsgegner).


09. Oktober 1955
Professor Franz Hahne, Studienrat i. R. und Ehrenpräsident der Raabe-Gesellschaft, ist im 90. Lebensjahr verstorben.


14. Oktober 1955
Ernennung von Regierungsdirektor Ernst Drewes zum Vizepräsidenten des Verwaltungsbezirks Braunschweig.


15. Oktober 1955
100jähriges Bestehen des Drechsler-Meisterbetriebes Oppermann.


15. Oktober 1955
90-Jahr-Feier des Druck- und Verlagshauses Albert Limbach, Hutfiltern 8.


19. Oktober 1955
Uraufführung der Komödie „Das Ross der fröhlichen Lerche“ von Hans Hömberg in der Studiobühne.


20. Oktober 1955
Freigabe der verbreiterten Neuen Straße. Aufstellung einer Nachbildung des alten Brunnens, Symbol der Neuen Straße und der Pipenbrüder.


20. Oktober 1955
Hubert Schlebusch, Präsident des Niedersächsischen Verwaltungsbezirks Braunschweig, ist im Alter von 62 Jahren verstorben. (Ehrengrab)


20. Oktober 1955
Gustav Frede, Lehrer im Ruhestand, ist im Alter von 91 Jahren verstorben.


24. Oktober 1955
Eröffnung einer Zweigstelle der Braunschweigischen Landessparkasse im Haus Altstadtring 1.


24. Oktober 1955
Annahme des Bauplanes für den neuen Durchgangsbahnhof durch das Stadtparlament.



zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  weiter

zurück zur Übersicht

Zu diesem Thema