EN

Online-Vortrag "clever heizen"

Am Montag, den 28. November bietet die Stadt Braunschweig gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen um 18 Uhr einen Online-Vortrag mit Gruppenberatung zum Thema „klimafreundlich Heizen - unabhängiger von Gas und Öl“ an. Im Rahmen der Kampagne „clever heizen!“ erfahren interessierte Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer, wie sie bei ihrer Heizungsanlage Energie sparen und wo sie erneuerbare Energie nutzen können.  

Ein Energieberater der Verbraucherzentrale vermittelt in dem Online-Vortrag zunächst Basiswissen rund um das Thema Heizung. Nach dem Vortrag können die Teilnehmenden in kleineren Gruppen ihre Fragen live an weitere Experten und Expertinnen richten. Dabei kann es z. B. um technische und wirtschaftliche Aspekte, Hinweise zur Optimierung, den Heizungstausch und mögliche Heizungsvarianten oder um Fördermöglichkeiten gehen. Auch Fragen, die sich auf die besonderen Gegebenheiten im eigenen Haus beziehen, können an die Experten und Expertinnen gestellt werden. 

Anmeldungen nimmt das Klimaschutzmanagement der Stadt Braunschweig entgegen, möglichst per E-Mail an energieberatungbraunschweigde oder telefonisch zu den Geschäftszeiten unter 0531/470-6321. Die Anzahl der Plätze ist vor dem Hintergrund funktionsfähiger Gruppengrößen beschränkt.  

Die Kampagne „clever heizen!“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Verbraucherzentrale Niedersachsen, der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und der Stadt Braunschweig. Die Beratungen werden im Rahmen der Energieberatung der Verbraucherzentrale durchgeführt und durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert.