EN

Konsumgespräche

Lebensqualität durch gezielten Konsum schaffen

Genügsam handeln und wissen, was man wirklich braucht: Suffizient zu leben ist gut für den Kopf und gut für das Klima. Wie kann ein kleinerer Ökologischer Fußabdruck auch in Braunschweig im Alltag gelingen, und warum macht ein entrümpelter Keller glücklich und zufrieden? Diese Ansätze und mehr erfahren Sie im Rahmen unserer individuellen Vis-à-vis-Beratung für Ihren persönlichen Beitrag zum Klimaschutz.

Die Gespräche führen wir konsequent unabhängig über den gemeinnützigen Bürgerverein Regionale Energie- und Klimaschutzagentur reka e.V., – Partner der Kampagne mehr < weniger – Kampagne durch.

© Nielsen/Stadt Braunschweig„Klimaschutz und Spaß dabei – das ist für mich das Motto in diesem Projekt.“ Astrid Hilmer | Regionale Energie- und Klimaschutzagentur (reka e.V.) und Beraterin der Konsumgespräche

Das Konsumgespräch kann zu einem oder mehreren der folgenden Schwerpunkte geführt werden:

  • Konsum & Leben
  • Mobilität & Freizeit
  • Ernährung & Gesundheit
  • Bauen & Energie

Wann: Nach Absprache
Wer: Alle Konsument/-innen in Braunschweig
Wieviel: kostenlos
Wo: bei Ihnen zu Hause
Anmeldung unter: mehrwenigerbraunschweigde

Anmeldungen unter:

Stadt Braunschweig

Klimaschutzmanagement

Matthias Hots

Kontakt

Kontakt