EN

Maihochwasser 2013

Ende Mai 2013 kam es in ganz Deutschland aufgrund von Starkregenereignissen zu großflächigen Überschwemmungen. Im Braunschweig betrug die Regenmenge im Mai 2013 das Fünffache des üblichen Wertes. In der Oker sind rund 40 % und in der Wabe rund 75 % der Abflussmenge eines Jahrhunderthochwassers zu verzeichnen gewesen. Damit lag der Abfluss jeweils deutlich unter einem 100-jährlichen Ereignis, das die Basis für die Festsetzung der Überschwemmungsgebiete ist.