EN

Baustellentagebuch

Das Baustellentagebuch....

... zeigt Ihnen den aktuellen Stand der Bauarbeiten auf der Deponie.

Juli 2014

Rund ein Drittel der Arbeiten des 1. Bauabschnittes sind bereits erbracht und es geht zügig voran. Beruhigend zu wissen: Das Dichtungskontrollsystem hat jüngst bei einem Test gezeigt, dass es einwandfrei funktioniert.

Probefeld des Oberflächenabdichtungssystems

März 2014

Etwa 90 % der notwendigen Abfallmenge wurden bereits umgelagert. Vollständig abgeschlossen werden kann dieser Arbeitsschritt erst, wenn die rd. 570 m lange Stützmauer fertiggestellt ist und hinterfüllt wird.

Auf den Fotos sind u. a. die Schalungs- und Bewehrungsarbeiten für die Stützmauer zu sehen.

Baugeginn Oktober 2013

Die Deponie zu Beginn der Bauarbeiten am 7. Oktober 2013. Nach Abschluss aller Vorarbeiten wie z. B. der Baustelleneinrichtung wurde Mitte Oktober 2013 damit begonnen, die notwendigen Abfallmengen umzulagern.

Dezember 2013

Die Umlagerung der insgesamt rd. 95.000 Kubikmeter Abfall bildet den Schwerpunkt der Arbeiten.

Mitte Dezember wurde zudem mit den Erdarbeiten für die Stützmauer begonnen.