Oskar Maria Graf: Von Bergen, Buckeln und Leberknödeln. Kalendergeschichten.

Am Sonntag, den 27. September, lesen Verena Noll und Jan Uplegger um 17 Uhr im großen Saal des Kulturpunkt West aus Oskar Maria Grafs Kalendergeschichten.

Die Texte des deutsch-amerikanischen Schriftstellers oder auch „Bauerndichters“ Oskar Maria Graf (1894- 1967) erzählen poetisch-skurrile Dorfgeschichten über die Abgründe und Schroffheiten, die Sehnsüchte und Abhängigkeiten der menschlichen Natur.

Veranstaltungsort: Großer Saal des Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Str. 4, 38120 Braunschweig 
Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Eintritt frei – Anmeldung/Platzreservierung erforderlich unter literaturzentrumbraunschweigde oder telefonisch unter 0531 70 189 317