EN

Fahrradversteigerungen

 

Fahrräder, die innerhalb eines halben Jahres nicht vom Eigentümer/von der Eigentümerin bzw. vom Finder/von der Finderin abgeholt wurden, werden öffentlich versteigert.

Die nächste Fahrradversteigerung findet am Samstag, 25. April 2020 statt.

Versteigerungsort ist das Fahrradlager des Fachbereichs Bürgerservice, Öffentliche Sicherheit, Abteilung Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten, Fundbüro, Richard-Wagner-Straße 1

Besichtigung: 08:00 Uhr – 08:55 Uhr
Versteigerungsbeginn:  09:00 Uhr

Vorab können die Fahrräder auch schon am Dienstag, 21. April 2020 in der Zeit
von 14:00 bis 16:00 Uhr in der Richard-Wagner-Straße 1 besichtigt werden.

Die Bezahlung der Fahrräder muss sofort in bar erfolgen.

Eine Gewährleistung für den Wert sowie mögliche Mängel an den versteigerten Gegenständen
wird nicht übernommen.

 

Die nächste Internetversteigerung findet im Herbst 2020 statt.

Näheres kann unter www.sonderauktionen.net eingesehen werden.

Die Einzelheiten zum Ablauf der Versteigerung sind dort aufgeführt.