EN

Oberbürgermeister Markurth bestürzt über Ereignisse in Partnerstadt Kasan

Braunschweig, 12. Mai 2021 | Referat Kommunikation

Oberbürgermeister Ulrich Markurth zeigte sich angesichts des Angriffs auf eine Schule in Braunschweigs russischer Partnerstadt Kasan mit mehreren Toten und Verletzten in einer ersten Reaktion bestürzt:

 "Ich bin tief erschüttert über den Anschlag in Kasan und möchte im Namen der Stadt Braunschweig den Angehörigen, die Tote und Verletzte zu beklagen haben, meine tief empfundene Anteilnahme aussprechen. Wir sind an diesem schlimmen Tag in Gedanken bei unseren Freunden in Kasan und wünschen ihnen Kraft", sagte der Oberbürgermeister. Über die Kontakte in Kasan versuche die Stadtverwaltung derzeit weitere Informationen zu erhalten.