EN

So sehen Sieger aus!

Braunschweig, 22. Juli 2022 – Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Gute Stimmung im Wolters Applaus Garten: Die BBG hat die 80 besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer am BBG-Balkonwettbewerb zu einer feierlichen Abschlussveranstaltung eingeladen.© Maximilian Kelm

Abschlussfeier im Wolters Applaus Garten

Bunte Blumenmeere, individuelle Wohlfühlorte und ein Paradies für Insekten: Die Siegerinnen und Sieger des BBG-Balkonwettbewerbs stehen fest. Die Braunschweiger Baugenossenschaft eG (BBG) prämierte die insgesamt neun Gewinnerinnen und Gewinner bei der großen Abschlussveranstaltung im Wolters Applaus Garten.

„Glückliche Gewinnerinnen und Gewinner, zufriedene Teilnehmerinnen und Teilnehmer und tolle Stimmung“, fasst Eric Spruth, Teamleiter Marketing der BBG, den Abend im Wolters Applaus Garten zusammen. Bereits zum 13. Mail suchte die BBG mit Unterstützung der Braunschweiger Zeitung, der Stadt Braunschweig sowie der Braunschweig Stadtmarketing GmbH die schönsten Balkone und Gärten der Löwenstadt. Vor insgesamt rund 220 Gästen verkündete die BBG die Gewinnerinnen und Gewinner live und sorgte damit an dem stimmungsvollen Abend für Spannung. „Es war ein würdiger Abschluss für den diesjährigen Wettbewerb. Wir haben fast einhundert Bewerbungen erhalten, die 80 besten haben wir mit Freunden und Familien eingeladen und neun prämiert“, so Spruth.

Wer sich über Prämierungen in den Kategorien Blumenpracht, Bienenglück und Open Air Wohnzimmer freuen konnte, entschieden die Leserinnen und Leser der Braunschweiger Zeitung mit über 2.000 online und per Anruf abgegebenen Stimmen. Jeweils die ersten drei Plätze pro Kategorie erhielten Gutscheine für die Gärtnerei Blumen Möller im Wert von 150, 100 und 50 Euro. Jeweils der erste Platz pro Kategorie erhielt einen Gutschein für „Annes Garten“ im Wert von 50 Euro.

In der Kategorie Blumenpracht konnte sich Mike Hirschfeld durchsetzen, vor Karsten Knispel auf dem zweiten und Anja Graefe auf dem dritten Platz. Das schönste Open Air Wohnzimmer hat laut den Abstimmenden Yvonne Plaettner, dicht gefolgt von Hennadiy Betuzhylov und Tina Alice Jagla. Bienenglück verbreitet außerdem Saskia Domaschke auf dem ersten Platz, während sich Hannah Salk den zweiten und Hannelore Schiwiora den dritten Platz sichern konnten.

Eine Vorauswahl hatte zunächst eine Jury bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BBG, der Braunschweiger Zeitung und des Stadtmarketings sowie Bürgermeisterin Annegret Ihbe und Pflanzenexperte Michael Möller getroffen. „Obwohl wir nach der Einführung der drei Kategorien im letzten Jahr nun schon etwas Erfahrung hatten, waren wir doch noch einmal überrascht von der Kreativität, mit der die Braunschweigerinnen und Braunschweiger ihre Balkone und Gärten gestalten“, erklärt Ulrike Neumann vom Stadtmarketing. „Wir freuen uns, dass die BBG das mit ihrem Wettbewerb honoriert.“

Alle Informationen zum BBG-Balkonwettbewerb sowie die Balkone, Gärten und Terrassen der Gewinnerinnen und Gewinner sind im Internet unter www.bbg-balkonwettbewerb.de zu finden. Der Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V. (AAI) ist neben der Braunschweiger Zeitung, der Stadt Braunschweig und der Braunschweig Stadtmarketing GmbH Unterstützer des BBG-Balkonwettbewerbs.

Mike Hirschfelds Balkon gewann in der Kategorie Blumenpracht.© Mike Hirschfeld
Yvonne Plaettners Balkon ist zum schönsten Open Air Wohnzimmer gewählt worden.© Yvonne Plaettner
Saskia Domaschkes Garten verbreitet laut Votum am meisten Bienenglück.© Saskia Domaschke