EN

modeautofrühling macht mobil

Braunschweig, 10. Juni 2021 – Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Mobilitätsmesse unter freiem Himmel mit verkaufsoffenem Sonntag

Nach einem Jahr Pause verwandelt der modeautofrühling die Braunschweiger Innenstadt am 19. und 20. Juni wieder in eine große Open-Air-Mobilitätsmesse. 15 Aussteller präsentieren insgesamt etwa 100 Fahrzeuge 22 unterschiedlicher Marken. Außerdem laden die Geschäfte in der Braunschweiger Innenstadt das ganze Wochenende dazu ein, die neuesten Modetrends zu entdecken. Am Sonntag, 20. Juni, öffnen sie zusätzlich von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Raus aus dem Autohaus, rein in die Innenstadt – für den 19. und 20. Juni begeben sich rund 100 Fahrzeuge auf einen Ausflug und beziehen übers Wochenende ihre Ausstellungsplätze in der Braunschweiger Innenstadt. Dort dreht sich beim modeautofrühling alles um den motorisieren Untersatz, vom Sportcoupé und den Elektroflitzer über den Familienkombi und den Geländewagen bis hin zu Limousine und Kleinbus. 15 regionale Autoaussteller laden die Besucherinnen und Besucher ein, 22 verschiedene Marken zu entdecken. Gemeinsam mit den zahlreichen Fahrradhändlern in der Innenstadt zeigen sie vielfältige Mobilität und präsentieren beliebte Klassiker und neueste Innovationen beispielsweise im Bereich der E-Mobilität. Die Besucherinnen und Besucher können sich entspannt umschauen, die vielfältigen Modelle in Augenschein nehmen oder sich professionell beraten lassen.

„Nachdem der modeautofrühling aufgrund der Corona-Vorgaben im vergangenen Jahr leider ausfallen musste, freuen wir uns, dass die aktuelle Situation in Braunschweig die Veranstaltung möglich macht“, erklärt Nina Fritzler, Bereichsleiterin bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. „Dabei gibt es natürlich ein paar Veränderungen zu den Vorjahren zu beachten. So gilt dieses Jahr beispielsweise während der Veranstaltung eine Maskenpflicht in der Innenstadt und wir verzichten auf Bühnenprogramm, um zu gewährleisten, dass die Abstandsregelungen eingehalten werden. So steht einem sicheren und unterhaltsamen Besuch in der Innenstadt nichts im Wege.“

Dort erwartet die Besucherinnen und Besucher neben automobiler Vielfalt ein buntes Programm. Auf dem Schlossplatz ermöglicht die Motorsportarena Oschersleben einen Einblick in den Motorsport. Wer seine Fahrkünste selbst in einem Wettbewerb erproben möchte, kann in der Touristinfo am Samstag um 12:00 und 14:00 Uhr und am Sonntag um 14:00 und 16:00 Uhr an Wettfahrten auf einer digitalen Carrera-Bahn von Hempels Modellflugwelt teilnehmen und verschiedene Preise gewinnen. Was sich mit ferngesteuerten Autos alles anstellen lässt, zeigen Expertinnen und Experten von Hempels Modellflugwelt auf dem Schlossplatz. Auf der Rennstrecke können sich auch die Besucherinnen und Besucher ausprobieren. Mit dem Thema Sicherheit beschäftigen sich die Malteser, die Verkehrswacht Braunschweig und die Polizei Braunschweig auf dem Schlossplatz beim Rauschbrillen- oder Kettcarparcours sowie mit Informationen zu Erste-Hilfe-Maßnahmen und Verkehrssicherheit.

Stilsicherheit steht bei den Modegeschäften in der Braunschweiger Innenstadt im Vordergrund. Sie präsentieren passend zum modeautofrühling neue Trends, angesagte Stile und frische Farben für den Sommer. Am Sonntag öffnen die Geschäfte in der Braunschweiger Innenstadt zusätzlich von 13:00 bis 18:00 Uhr. „Die Geschäfte und die Gastronomie in der Innenstadt haben geöffnet und auf den Plätzen herrscht die Lebendigkeit einer Veranstaltung. Das ist ein Bild, auf das wir lange verzichten mussten“, sagt Olaf Jaeschke, Vorstandsvorsitzender des Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V. „Umso mehr freuen wir uns, dass es mit dem modeautofrühling jetzt zurückkehrt und wir die Besucherinnen und Besucher zu einem erlebnisreichen Wochenende in der Innenstadt einladen können.“

Weitere Informationen zum modeautofrühling gibt es unter www.braunschweig.de/modeautofrühling. Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der Landesvorgaben zum Infektionsschutz statt.

Partner und Sponsoren des modeautofrühling 2021 sind der Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V., BS Energy, die Schloss-Arkaden Braunschweig, Liefner Haustechnik, ALBA Braunschweig, Digital Advertising Solutions und BS-Live.

BS Energy liefert für den modeautofrühling Naturstrom aus 100 Prozent regenerativer Erzeugung.

© Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp ZiebartAutomobile Vielfalt erwartet die Besucherinnen und Besucher beim modeautofrühling am 19. und 20. Juni in der Braunschweiger Innenstadt. Dieses Jahr gilt während der Veranstaltung Maskenpflicht.