EN

Schließung und eingeschränkte Erreichbarkeit städtischer Einrichtungen vom 7. bis 11. Dezember wegen EDV-Umstellung

Braunschweig, 26.11.2020 - Referat Kommunikation

Wegen der Einführung eines neuen EDV-Programms bleiben das Bürgerbüro der Abteilung Bürgerangelegenheiten, Reichsstr. 3, sowie alle vier Bezirksgeschäftsstellen vom 7. bis 11. Dezember geschlossen.

Die Abteilung Bürgerangelegenheiten, Friedrich-Seele-Str. 7, bleibt in dieser Woche weiterhin geöffnet, die Beantragung von Reisepässen und Personalausweisen ist aber nicht möglich. Alle anderen Anliegen (An-, Ab- und Ummeldungen, Aushändigung von Reisepässen und Personalausweisen, Ausstellung von Kinderreisepässen, Bewohnerparkausweise) können nach vorheriger Terminvereinbarung erledigt werden. Termine für die Woche vom 7. bis 11. Dezember werden nur telefonisch unter 0531 / 470 6072 vergeben. Eine Terminbuchung über die Internetseite der Stadt Braunschweig ist in der Zeit leider nicht möglich.

Ab Montag, 14. Dezember sind alle Bereiche zu den gewohnten Zeiten wieder erreichbar.