EN

Bahnstadt – sprich online mit!

Braunschweig, 28.09.2020 - Referat Kommunikation

Die Bahnstadt, im Schwerpunkt südlich des Hauptbahnhofs gelegen, ist eines der größten städtebaulichen Entwicklungsgebiete Braunschweigs. Derzeit ist das Areal ein heterogenes Gelände, geprägt von Bahnflächen, Industrie und Gewerbe, Brachflächen, Wohnen und Freizeitnutzungen. Stichworte wie Eisenbahnausbesserungswerk, Rangierbahnhof, Hauptgüterbahnhof oder Ackerstraße werden damit assoziiert.

Die Verwaltung hat am Sonntag, den 04. Oktober im Projektgebiet zu der anstehenden Entwicklung des Gebietes informiert und Anregungen und Antworten der Einwohnerinnen und Einwohner zu folgenden Fragen entgegen genommen:

Was soll sich verändern?
Was soll so bleiben wie es ist?
Was fehlt in der Bahnstadt?
Hast du konkrete Ideen?

Die Stadtverwaltung informiert aber auch online über das Projekt Bahnstadt auf www.braunschweig.de/bahnstadt 

Auf der Website ist auch eine Online Beteiligung mit der Beantwortung obenstehender Fragen bis Sonntag, den 11. Oktober möglich.