Tag des Gedenkens der Opfer des Nationalsozialismus

Braunschweig, 26. Januar 2024 - Referat Kommunikation

Zum Tag des Gedenkens der Opfer des Nationalsozialismus hat Oberbürgermeister Dr. Thorsten Kornblum heute bei der Gedenkfeier am Mahnmal Schillstraße einen Kranz niedergelegt. Der 27. Januar ist seit 1996 bundesweit und seit 2005 international der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Um den Mitgliedern der Jüdischen Gemeinde aufgrund des Schabbats eine Teilnahme zu ermöglichen, wurde die Gedenkveranstaltung entsprechend der Praxis anderer Städte in diesem Jahr um einen Tag vorgezogen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Braunschweig / Daniela Nielsen