EN

STADTRADELN 2022: Stadtbaurat ehrt Siegerinnen und Sieger

Braunschweig, 16. November 2022 - Stadt Braunschweig, Referat Kommunikation

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Braunschweiger STADTRADELNS freuen sich gemeinsam mit Dr. Amrit Bruns von der Stadt Braunschweig (links) und Stadtbaurat Heinz-Georg Leuer (2. v. links) über ihre Preise.© Stadt Braunschweig

Stolze Gewinnerinnen und Gewinner, Preise rund um das Thema Fahrradfahren und gute Stimmung: Stadtbaurat Heinz-Georg Leuer prämierte gestern, 15. November, die erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Braunschweiger STADTRADELNS. Insgesamt hat die Löwenstadt in diesem Jahr 1.332.200 Kilometer erradelt und damit 205 Tonnen CO2 vermieden.

Besonders weit fuhren Stefan Zwilgmeyer (2.105 Kilometer) und Sabine Cornelsen (1.932 Kilometer), die sich die ersten Plätze vor Olaf Flechtner (1.844 Kilometer) und Johanna Huck (1.803 Kilometer) auf den zweiten und Lukas Cronauer (1.837 Kilometer) und Alicia Klindworth (1.590 Kilometer) auf den dritten Plätzen sicherten. Viele Kilometer sammelten auch die Fahrerinnen und Fahrer der Technischen Universität, die ihr Team mit 62.684 Kilometern zum erfolgreichsten Team der Löwenstadt machten. Die meisten Kilometer pro Teammitglied haben mit 1.964 Kilometer pro Person die Radlerinnen und Radler der Gruppe CTV Kette links geschafft.

Zusätzlich hatte die Stadt Braunschweig Preise für bestimmte Teams ausgeschrieben: So zeichnete Stadtbaurat Leuer etwa mit dem Gymnasium Raabeschule (57.207 Kilometer) und der Heinrich Büssing Schule (4.110 Kilometer pro Person) die Schulen mit den meisten Kilometern insgesamt und die Schule mit den meisten Kilometern pro Teammitglied aus. Den Preis für die Familie mit den meisten Kilometern überreichte er Familie Heuer, die 4.217 Kilometer erradelte. Die Radfahrerinnen und Radfahrer des Teams PROJECT19VELOCLUBTEAM durften sich am vergangenen Abend über den Preis für den Verein mit den meisten Kilometern pro Teammitglied (615 Kilometer pro Person) freuen, Unternehmen mit den meisten Kilometern pro Person wurde Volkswagen mit dem Team der Leichtmetallradler (437 Kilometer pro Kopf).

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost die Stadt Braunschweig außerdem zahlreiche weitere Sachpreise, die sich die Gewinnerinnen und Gewinner in der Touristinfo, Kleine Burg 14, abholen können. Wer gewonnen hat, erhält in den nächsten Tagen eine Benachrichtigung. Den Hauptpreis, ein Trekkingrad, überreichte Stadtbaurat Heinz-Georg Leuer der Gewinnerin Astrid Wilhelm bereits im Zuge der Siegerehrung. Zusätzliche Weitere Preise gingen am Veranstaltungsabend an Luise Wilkening und Sebastian Timme, die aus den Teamkapitäninnen und -kapitänen ausgelost wurden. Beide erhielten je eine Geschenkbox von Jochen Schweizer, eine Ausgabe des Stadtradeln-Buches von Ludger Vortmann und ein Braunschweig Quiz.

„Die Motivation der Gewinnerinnen und Gewinner und aller Teilnehmenden aus Braunschweig zeigt einmal mehr, dass die Löwenstadt eine Fahrradstadt ist. Mit unseren Bemühungen, sie noch radfahrfreundlicher zu gestalten, sind wir daher auf dem richtigen Weg“, sagt der Stadtbaurat. „Ich bedanke mich herzlich bei allen Radfahrerinnen und Radfahrern, die sich an der Aktion beteiligt haben, und freue mich schon jetzt aufs nächste Jahr.“

Braunschweig nahm in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal an der Aktion STADTRADELN des Vereins Klima Bündnis e. V. teil. Vom 4. bis zum 24. September galt es, ganz im Zeichen gesunder Fortbewegung für den Klimaschutz und die Umwelt in die Pedale zu treten. Mitmachen konnten alle, die in Braunschweig wohnen, arbeiten, zur Schule gehen, einem Verein oder einer Hochschule angehören. Weitere Informationen zur Aktion sowie die Zahlen der Jahre 2017 bis 2022 gibt es unter www.stadtradeln.de/braunschweig (Öffnet in einem neuen Tab).

Die Partner und Sponsoren des STADTRADELNs 2022 waren die Verkehrswacht Braunschweig e. V., der ADFC Kreisverband Braunschweig e. V., Swapfiets Braunschweig/Wolfsburg, die AOK Niedersachsen. Die Gesundheitskasse., die Hofbrauhaus Wolters GmbH, die Hahne – Fahrrad GmbH & Co. KG, die Schloss-Arkaden Braunschweig, die Buchhandlung Graff GmbH, die Braunschweigische Landessparkasse, die Schwarzlichtlöwen Braunschweig und die Basketball Löwen Braunschweig GmbH.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Braunschweig