EN

Videoarchiv 2018

28.12.2018: Gruß zum Jahreswechsel

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Was haben wir 2018 erreicht und was erwartet uns 2019? Oberbürgermeister Ulrich Markurth blickt im Video zurück auf wichtige Projekte und erzählt, was im nächsten Jahr ansteht.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigWas haben wir 2018 erreicht und was erwartet uns 2019? Oberbürgermeister Ulrich Markurth blickt im Video zurück auf wichtige Projekte und erzählt, was im nächsten Jahr ansteht.

12.12.2018: Oberbürgermeister Ulrich Markurth zum Baufortschritt am Alsterplatz

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Rund zwei Jahre nach Beginn der Hochbauarbeiten stehen die Neubauten am Alsterplatz. Insgesamt errichtet die städtische Nibelungen Wohnbau GmbH dort 216 Wohnungen für Familien, Paare und Singles. Es entsteht ein Mix aus Eigentums-, Miet- und sozial geförderten Wohnungen. Die ersten Mieter werden bereits im Frühjahr 2019 einziehen. Oberbürgermeister Ulrich Markurth erläutert den Stand des Projekts.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigRund zwei Jahre nach Beginn der Hochbauarbeiten stehen die Neubauten am Alsterplatz. Insgesamt errichtet die städtische Nibelungen Wohnbau GmbH dort 216 Wohnungen für Familien, Paare und Singles. Es entsteht ein Mix aus Eigentums-, Miet- und sozial geförderten Wohnungen. Die ersten Mieter werden bereits im Frühjahr 2019 einziehen. Oberbürgermeister Ulrich Markurth erläutert den Stand des Projekts.

29.11.2018: OB eröffnet den Weihnachtsmarkt Braunschweig

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Oberbürgermeister Ulrich Markurth hat den Weihnachtsmarkt Braunschweig eröffnet und lädt zu einem Besuch ein.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigOberbürgermeister Ulrich Markurth hat den Weihnachtsmarkt Braunschweig eröffnet und lädt zu einem Besuch ein.

29.08.2018: Oberbürgermeister Ulrich Markurth zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Wie soll Braunschweig im Jahr 2030 aussehen? Das haben wir Braunschweigerinnen und Braunschweiger in der größten Beteiligungsaktion gefragt, die die Stadt Braunschweig je gemacht haben: Denk Deine Stadt. Die Ergebnisse aus alldem liegen jetzt im Integrierten Stadtentwicklungskonzept vor.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigWie soll Braunschweig im Jahr 2030 aussehen? Das haben wir Braunschweigerinnen und Braunschweiger in der größten Beteiligungsaktion gefragt, die die Stadt Braunschweig je gemacht haben: Denk Deine Stadt. Die Ergebnisse aus alldem liegen jetzt im Integrierten Stadtentwicklungskonzept vor.

10.08.2018: Oberbürgermeister Ulrich Markurth zum Haushaltsplanentwurf 2019

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Heute haben Oberbürgermeister Ulrich Markurth und Finanzdezernent Christian Geiger den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2019 vorgestellt. Insgesamt möchte die Stadtverwaltung rund 150 Millionen Euro ausgeben. Schwerpunkte sind der Erhalt der Infrastruktur, der Ausbau der Kinderbetreuung und die Bereiche Bildung, Soziales, Mobilität und Nachhaltigkeit.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigHeute haben Oberbürgermeister Ulrich Markurth und Finanzdezernent Christian Geiger den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2019 vorgestellt. Insgesamt möchte die Stadtverwaltung rund 150 Millionen Euro ausgeben. Schwerpunkte sind der Erhalt der Infrastruktur, der Ausbau der Kinderbetreuung und die Bereiche Bildung, Soziales, Mobilität und Nachhaltigkeit.

09.08.2018: Oberbürgermeister Ulrich Markurth ruft zur Teilnahme am STADTRADELN auf

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum zweiten Mal nimmt Braunschweig am bundesweiten Stadtradeln teil. Alle Braunschweigerinnen und Braunschweiger können vom 19. August bis 8. September Kilometer sammeln! Auf Anhieb ist Braunschweig im letzten Jahr mit 635.968 gefahrenen Kilometern auf Platz 14 von 620 Kommunen mit 3.397 aktiven Radfahrerinnen und Radfahrern in 224 Teams geradelt.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigZum zweiten Mal nimmt Braunschweig am bundesweiten Stadtradeln teil. Alle Braunschweigerinnen und Braunschweiger können vom 19. August bis 8. September Kilometer sammeln! Auf Anhieb ist Braunschweig im letzten Jahr mit 635.968 gefahrenen Kilometern auf Platz 14 von 620 Kommunen mit 3.397 aktiven Radfahrerinnen und Radfahrern in 224 Teams geradelt.

06.07.2018: Ein Tag mit Oberbürgermeister Ulrich Markurth

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Wie sieht eigentlich so ein Tag als Oberbürgermeister aus? Ulrich Markurth wurde an einem Montag im Juni einen Tag lang mit der Kamera begleitet. Ein Blick hinter die Kulissen.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigWie sieht eigentlich so ein Tag als Oberbürgermeister aus? Ulrich Markurth wurde an einem Montag im Juni einen Tag lang mit der Kamera begleitet. Ein Blick hinter die Kulissen.

18.05.2018: Thüga AG soll dritter Partner bei BS|Energy werden

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Aus dem strukturierten Bieterverfahren zur Suche eines dritten Partners für eine Beteiligung am Braunschweiger Energieversorger BS|Energy ist die Thüga AG als Präferierter Bieter hervorgegangen. Die Entscheidung liegt beim Rat der Stadt. Oberbürgermeister Ulrich Markurth erklärt, warum die Thüga AG ein guter Partner für BS|Energy wäre.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigAus dem strukturierten Bieterverfahren zur Suche eines dritten Partners für eine Beteiligung am Braunschweiger Energieversorger BS|Energy ist die Thüga AG als Präferierter Bieter hervorgegangen. Die Entscheidung liegt beim Rat der Stadt. Oberbürgermeister Ulrich Markurth erklärt, warum die Thüga AG ein guter Partner für BS|Energy wäre.

09.05.2018: Vorstellung Machbarkeitsstudie Gewerbe- und Industriegebiet Braunschweig-Salzgitter

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Oberbürgermeister der Städte Braunschweig und Salzgitter, Ulrich Markurth und Frank Klingebiel, haben am 7. Mai 2018 die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zum möglichen interkommunalen Gewerbe- und Industriegebiet Braunschweig-Salzgitter vorgestellt.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigDie Oberbürgermeister der Städte Braunschweig und Salzgitter, Ulrich Markurth und Frank Klingebiel, haben am 7. Mai 2018 die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zum möglichen interkommunalen Gewerbe- und Industriegebiet Braunschweig-Salzgitter vorgestellt.

12.04.2018: Dank an Einsatzkräfte und Bürgerinnen und Bürger

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Nach der Bombenentschärfung in der Nacht vom 11. auf den 12. April dankt Oberbürgermeister Ulrich Markurth den Einsatzkräften und den Braunschweigerinnen und Braunschweigern.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigNach der Bombenentschärfung in der Nacht vom 11. auf den 12. April dankt Oberbürgermeister Ulrich Markurth den Einsatzkräften und den Braunschweigerinnen und Braunschweigern.

21.02.2018: OB Markurth zur Freigabe des Südlichen Ringgleises

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Großer Schritt in Richtung Ringgleisschluss: Oberbürgermeister Ulrich Markurth hat das südliche Ringgleis im Abschnitt von der A 391 bis zur Echobrücke offiziell freigegeben.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigGroßer Schritt in Richtung Ringgleisschluss: Oberbürgermeister Ulrich Markurth hat das südliche Ringgleis im Abschnitt von der A 391 bis zur Echobrücke offiziell freigegeben.

06.02.2018: Haushaltsrede von OB Markurth in der Ratssitzung vom 6. Februar 2018

© Stadt BraunschweigHaushaltsrede von OB Markurth in der Ratssitzung vom 6. Februar 2018

26.01.2018: OB Markurth beantwortet Bürgerfragen (Teil 2)

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Anlässlich der „Halbzeit“ seiner Amtszeit wurde dazu aufgerufen, Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth Fragen zu stellen. Im Video beantwortet er Fragen zum Haushalt und zu Ausschreibungen.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigAnlässlich der „Halbzeit“ seiner Amtszeit wurde dazu aufgerufen, Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth Fragen zu stellen. Im Video beantwortet er Fragen zum Haushalt und zu Ausschreibungen.

24.01.2018: OB Markurth beantwortet Bürgerfragen (Teil 1)

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Anlässlich der „Halbzeit“ seiner Amtszeit wurde dazu aufgerufen, Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth Fragen zu stellen. Im Video beantwortet er einige Fragen: unter anderem zu seinen persönlichen Vorbildern, kostenfreien Kindergärten, der Feuerwehr und dem Regionalverkehr.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigAnlässlich der „Halbzeit“ seiner Amtszeit wurde dazu aufgerufen, Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth Fragen zu stellen. Im Video beantwortet er einige Fragen: unter anderem zu seinen persönlichen Vorbildern, kostenfreien Kindergärten, der Feuerwehr und dem Regionalverkehr.

05.01.2018: OB Markurth zieht Zwischenbilanz

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Seit Juli 2014 ist Ulrich Markurth Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig. Bei einem Rundblick vom Rathausturm schaut er auf die Löwenstadt und zieht eine Zwischenbilanz.

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt BraunschweigSeit Juli 2014 ist Ulrich Markurth Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig. Bei einem Rundblick vom Rathausturm schaut er auf die Löwenstadt und zieht eine Zwischenbilanz.