EN

Wahlhilfe aktuell

Setzen Sie ein starkes Zeichen für die Demokratie...

© Bildgrundlage: Sergey Nivens - Fotolia.com

... und engagieren Sie sich in der Wahlhilfe!

Wahlen prägen unsere freiheitliche Gesellschaft. Und sie können nur durchgeführt werden, wenn viele engagierte Wahlberechtigte ehrenamtlich mithelfen. Ohne diese persönliche Unterstützung, auch von Ihnen, wären Wahlen sonst nicht zu stemmen. 

Die nächste Möglichkeit zu helfen besteht zu den Kommunalwahlen am 12. September 2021 und zur Bundestagswahl am 26. September 2021. 

Und zu den Kommunalwahlen kann man sogar schon eingesetzt werden, wenn man noch keine 18 Jahre alt ist. 

Sie haben sich bereits zu vorhergehenden Wahlen in Braunschweig als Wahlhelferin oder Wahlhelfer angemeldet?

Sie müssen sich also nicht noch einmal registrieren.

Helfen Sie uns bis dahin und werben Sie selbst unter Ihren Bekannten und Freunden für diese wichtige Aufgabe.

Sie haben sich bisher noch nicht angemeldet?

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Wahlhilfe. Aktuell nehmen wir jedoch keine Neuanmeldungen mehr an.

Uns liegen Stand heute weit mehr Anmeldungen vor als Positionen in den Wahlvorständen zu besetzen sind. Das ist natürlich sehr erfreulich, kann jedoch dazu führen, dass gegebenenfalls nicht alle Personen sofort eingesetzt werden können. 

Sobald sich die Situation ändert, steht unsere Online-Neumeldung wieder zur Verfügung. 

Sie möchten mehr über die Aufgaben eines Wahlvorstandes wissen?

Nachfolgend haben wir einige Informationen für Sie zusammen gestellt: 

Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Informationen?

Gern können Sie uns anrufen oder eine Mail schreiben:

Wahlamt

Anschrift

Reichsstraße 3
38100 Braunschweig

Kontakt

Tel.: 0531 4704114
Fax: 0531 4704141

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: nach Vereinbarung. 

Simone Kruppa

Kontakt

Tel.: 0531 4704102

Paulina Schöndube

Kontakt

Tel.: 0531 4704152