EN

Stadtrundfahrt mit dem Oldtimerbus - Braunschweig bequem entdecken!

Die Ausflugsfahrt wird mit einem nostalgischen originalen Büssing-Bus durchgeführt. Das Büssing-Unternehmen wurde von Heinrich Büssing (Öffnet in einem neuen Tab)in Braunschweig gegründet und gilt als Pionier des Omnibus-Baus.

Die Fahrten beginnen am Platz der Deutschen Einheit (Rathaus) und führen vorbei am historischen Altstadtmarkt in Richtung Süden zum kleinen Schlösschen Richmond mit seinem nach englischem Muster angelegten Landschaftsgarten. Von dort geht es an den Stadtrand zur mittelalterlichen Klosterkirche Riddagshausen unweit des gleichnamigen Naturschutzgebietes. Der Weg zurück in das Stadtzentrum führt entlang des Staatstheater zum Residenzschloss. In Riddagshausen haben Sie die Möglichkeit auszusteigen und sich umzusehen. 

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen.

Für die Fahrt steht folgendes Fahrzeug zur Verfügung:

Historischer Anderthalbdecker

Anderthalbdecker© Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Bauart: Anderthalbdecker, 3 Doppeltüren
Baujahr: 1965
Leistung: 150 PS
Sitzplätze: 44

Drei Jahre lang haben Mitarbeiter der Braunschweiger Verkehrs-GmbH diesen 50 Jahre alten Büssing-Bus Typ Senator restauriert und repariert. Von diesem Typ sind heute nur noch zwei Fahrzeuge in ganz Deutschland zugelassen

Sollte der historische Bus nicht verfügbar sein, besteht die Möglichkeit die Fahrt mit einem modernen Fahrzeug zu buchen. Getränke und kleine Snacks können mitgebracht werden. Selbstentsorgung des Mülls ist Pflicht. Mitnahme von Haustieren ist nicht gestattet.

Hinweis zur aktuellen Situation:

Anmeldung erforderlich

Eine Buchung ist bis 24 Stunden vor Beginn der Führung empfehlenswert, da bis dahin die entsprechende Mindestteilnehmerzahl erreicht sein muss. Ist die entsprechende Mindestteilnehmerzahl bis 24 Stunden vor Beginn nicht erreicht, wird die Führung abgesagt. Außerhalb der Öffnungszeiten der Touristinfo können Tickets für Führungen und Fahrten derzeit nicht direkt bei den Gästeführern oder Veranstaltern erworben werden. Bitte erkundigen Sie sich in jedem Fall 24 Stunden vorher in der Touristinfo, ob die Führung stattfindet.

Veranstalter: Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Termine
Die Termine für die Saison 2023 werden im März bekannt gegeben.
Treffpunkt
Platz der Deutschen Einheit, am Bus
Dauer
ca. 1,5 Stunden
Preis (Person)
23 € Erwachsene; 11,50 €, Kinder, Schüler, Studenten, Auszubildende und Schwerbehinderte ab 50 % gegen Vorlage ihres Ausweises

Ticketbestellung

Bitte beachten Sie, dass zwischen Ticketbestellung und Führungstermin mindestens 5 Werktage liegen müssen.

Für die Bearbeitung Ihres Anliegens benötigen wir die untenstehenden personenbezogenen Daten. Mit Ihren Daten gehen wir vertrauensvoll und rechtskonform um. Sollten Sie der Speicherung und Verarbeitung nicht zustimmen, können wir Ihr Anliegen nicht bearbeiten.

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen. Senden Sie einfach eine Mail an vertrieb@braunschweig.de. Für weitere Informationen finden Sie hier die Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Ihre Daten intern und geben sie an unseren technischen Dienstleister sowie die uns unterstützenden Dienstleister, die für die Leistungserbringung verantwortlich sind, weiter. Die Übermittlung an Dritte findet darüber hinaus nicht statt.

Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH wird Ihre Daten für folgende Zeiträume speichern:

  • Anfrage/ Angebot ohne Vertragsabschluss: bis zu 2 Jahre nach letztem Kundenkontakt
  • Buchung von mindestens einer Leistung: nach den gesetzlichen Fristen maximal 10 Jahre nach letztem Kundenkontakt.

Hiermit buche ich (vorbehaltlich Verfügbarkeit):

Führung: Stadtrundfahrt mit dem Oldtimerbus
(frei wählbar)
(frei wählbar)

(Name, Vorname, Adresse, Tel.-Nr. oder E-Mail Adresse aller Teilnehmenden)



Die Betroffeneninformation informiert Sie über den Umgang und die Speicherung Ihrer Daten bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. Diese können Sie hier einsehen.


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Gerald Grote
  • Staatstheater Braunschweig/Stefan Koch
  • Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Steffen und Bach GmbH
  • Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH