EN

Frauenleben in Braunschweig zwischen Biedermeier und Novemberrevolution

© Foto: Elke FrobeseMartha Rehberg, Foto um ca. 1900

Bei diesem Stadtspaziergang durch die Löwenstadt steht die Rolle der Frauen zu Beginn des 19. Jahrhunderts bis etwa Ersten Weltkrieg im Mittelpunkt. Die Historikerin Elke Frobese berichtet über Braunschweiger Frauen, die für die damalige Zeit Bemerkenswertes geleistet haben und zeichnet bei der Besichtigung einiger historischer Ort in der Innenstadt die Geschichte von Frauen in dieser Zeit nach.

Die Tour beginnt am Burgplatz und endet mit einem Besuch des Gartens der Gerloffschen Villa am Löwenwall.

Veranstalter: Elke Frobese M.A.

Buchungsinformation:

Eine Buchung ist bis 24 Stunden vor Beginn der Führung empfehlenswert, da bis dahin die entsprechende Mindestteilnehmerzahl erreicht sein muss. Ist die entsprechende Mindestteilnehmerzahl bis 24 Stunden vor Beginn nicht erreicht, wird die Führung abgesagt. Außerhalb der Öffnungszeiten der Touristinfo können Tickets für Führungen und Okerfahrten direkt bei den Gästeführern oder Veranstaltern erworben werden (vorbehaltlich Durchführung und Verfügbarkeit). Bitte erkundigen Sie sich in jedem Fall 24 Stunden vorher in der Touristinfo, ob die Führung stattfindet.

Termine
21.09.2019 um 11:00 Uhr
Treffpunkt
Burgplatz, Eingang Braunschweigisches Landesmuseum
Dauer
ca. 1,5 Stunden
Preis (Person)
10 €

Ticketbestellung

Bitte beachten Sie, dass zwischen Ticketbestellung und Führungstermin mindestens 5 Werktage liegen müssen.

Für die Bearbeitung Ihres Anliegens benötigen wir die untenstehenden personenbezogenen Daten. Mit Ihren Daten gehen wir vertrauensvoll und rechtskonform um. Sollten Sie der Speicherung und Verarbeitung nicht zustimmen, können wir Ihr Anliegen nicht bearbeiten.

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen. Senden Sie einfach eine Mail an vertrieb@braunschweig.de. Für weitere Informationen finden Sie hier die Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Ihre Daten intern und geben sie an unseren technischen Dienstleister sowie die uns unterstützenden Dienstleister, die für die Leistungserbringung verantwortlich sind, weiter. Die Übermittlung an Dritte findet darüber hinaus nicht statt.

Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH wird Ihre Daten für folgende Zeiträume speichern:

  • Anfrage/ Angebot ohne Vertragsabschluss: bis zu 2 Jahre nach letztem Kundenkontakt
  • Buchung von mindestens einer Leistung: nach den gesetzlichen Fristen maximal 10 Jahre nach letztem Kundenkontakt.

Hiermit buche ich (vorbehaltlich Verfügbarkeit):

                     
Führung: Frauenleben in Braunschweig
(frei wählbar)
(frei wählbar)


Die Betroffeneninformation informiert Sie über den Umgang und die Speicherung Ihrer Daten bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. Diese können Sie hier einsehen.