EN
Social distancing at board room!

Volkswagen Halle Braunschweig

Volkswagen Halle Braunschweig© Stadthalle Braunschweig Betriebsgesellschaft mbH

Um Veranstaltungen durchführen zu können und den veränderten hygienischen Anforderungen gerecht zu werden, wurde ein Rahmen-Hygieneplan erstellt. Die Einhaltung dieses Plans wird durch hygienebeauftragte Mitarbeiter*innen des Unternehmens sichergestellt, die in einem einwöchigen Kurs zu „Hygienebeauftragte für Veranstaltungsmanagement“ geschult wurden. Alle Mitarbeiter*innen des Unternehmens sind durch die zuständige Fachkraft für Arbeitssicherheit und den Betriebsarzt während einer Sonderunterweisung in den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Zeiten von Virusinfektionen (Corona) unterwiesen worden. Ein Dokument mit „Schutz- und Hygienehinweisen für Veranstaltungsteilnehmer und Besucher“ sowie eine „Checkliste für Veranstalter zur Einhaltung der Schutz- und Hygieneauflagen“ werden bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen eingesetzt. Als Betreiber trägt das Unternehmen Sorge, ein jeweils den spezifischen räumlichen Gegebenheiten der Veranstaltungen angepasstes Konzept zur Wegeführung zu entwickeln, um eine Durchmischung der Besucher*innen weitestgehend zu verhindern. Es wurden verschiedene Bestuhlungsvarianten erarbeitet, die den geltenden Hygienevorschriften entsprechen. Erweiterte Maßnahmen im Bereich Hygiene und Sauberkeit sowie Abstandsregelungen wurden implementiert und die ohnehin strengen Reinigungsprotokolle weiter verschärft. Die hygienische Reinigung unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen hinsichtlich Technik und Methoden der Gebäudereinigung und rechtlicher Anforderungen werden über einen Reinigungsplan abgewickelt.

Veranstaltungsräume

Arena (Innenraum)

Größe: 2.000 m²
Parlamentarisch: 150 Personen
Reihenbestuhlung: 346 Personen

Business Foyer

Größe: 500 m²
Parlamentarisch: 63 Personen
Reihenbestuhlung: 70 Personen
Bankettbestuhlung: 198 Personen

Restaurant

Größe: 360 m²
Parlamentarisch: 56 Personen
Reihenbestuhlung: 67 Personen
Bankettbestuhlung: 130 Personen

Fürst Lounge

Größe: 190 m²
Parlamentarisch: 40 Personen
Reihenbestuhlung: 48 Personen
Bankettbestuhlung: 60 Personen

Bewirtungsmöglichkeiten

Der Pächter der Gastronomie in der Volkswagen Halle Braunschweig versorgt alle Veranstaltungen mit Speisen und Getränken. Dieser wird verpflichtet, die im Rahmen-Hygieneplan beschriebenen Maßnahmen, die in der Volkswagen Halle Braunschweig gelten, einzuhalten. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass bevorzugt „To-go-Artikel“ sowie Speisen vorportioniert und verschlossen oder versiegelt angeboten werden. Die Ausgabe erfolgt ausschließlich durch das Personal. Selbstbedienung wird so vermieden. Buffets werden lediglich auf besonderem Wunsch unter Einhaltung der Hygienevorschriften angeboten. Es werden ausschließlich verschlossene Getränke ohne Glas ausgegeben.

Technische Möglichkeiten

  • Hybride Veranstaltungsformate möglich
  • Livestream auf Anfrage
  • Videotechnik

Dokumente zum Download