EN

Orientierungshilfe für Locationanbieter

In der aktuellen Lage müssen Location-Betreiber die Bestimmungen des Landes Niedersachsen beachten. Für jede Veranstaltung müssen geeignete Vorkehrungen getroffen werden, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten. So bedarf es eines besonderen Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts. 

© Stadthalle BraunschweigAußenansicht der Stadthalle Braunschweig

Rahmenhygieneplan

Um Ihnen die Planung und Durchführung von Veranstaltungen in Zeiten von Corona zu vereinfachen, haben wir einen Leitfaden mit Informationen zum Hygiene- und InfektionsschutzPDF-Datei158,47 kB für Sie zusammengestellt.

Wir informieren Sie hier immer aktuell über die geltenden Mindestanforderungen der Themen Kapazitäten, Hygiene, optimale Wegeführung sowie Gastronomie, Registrierung und Meldepflicht. Nutzen Sie gern unser Muster eines Rahmenhygieneplans, an dem Sie sich bei der Erstellung von Veranstaltungskonzepten orientieren können. 

Checkliste

Und um zukünftige Veranstaltungen umfassend im Rahmen der aktuellen Situation planen zu können, stellen wir Ihnen unsere Checkliste für VeranstalterPDF-Datei162,82 kB zu den Voraussetzungen für die Durchführung einer Veranstaltung zur Verfügung.


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Muster und Checkliste möglichst umfassend ausgearbeitet wurden und alle Arten von Locations berücksichtigen sollen. Möglicherweise sind nicht alle Inhalte für Sie relevant. Wählen Sie die zutreffenden Informationen je nach Ihren Bedürfnissen aus. 

Lokale & regionale Beratungs- und Unterstützungsangebote:

Offizielle Regelungen für Niedersachsen

Das Informationsangebot des Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes bietet einen schnellen Überblick über die Regelungen in Niedersachsen, insbesondere für Gastronomie, Hotellerie, Reisen und Freizeit. Zur Seite "Tourismus Wegweiser"