EN

Marienbrunnen

Der Marienbrunnen, einzigartiges Dokument spätgotischen Kunsthandwerks, war im mittelalterlichen Braunschweig ein natürlicher Mittelpunkt regen öffentlichen Lebens. Von dem 1408 aus Blei gegossenen Brunnen, der mit biblischen und reichs- sowie stadtgeschichtlichen Motiven verziert ist, existieren nach weitgehender Zerstörung im Zweiten Weltkrieg seit 1988 nur noch diese Rekonstruktion und einige im Altstadtrathaus ausgestellte Originalreste.

Kontaktinformationen

Marienbrunnen

Anschrift

Altstadtmarkt
38100 Braunschweig