EN

Bewohnerparkausweis

Bewohnerparkausweise berechtigen zur Nutzung von markierten Parkplätzen (Bewohnerparkplätze) in der Nähe der eigenen Wohnung. Markierte Parkplätze gibt es in verschiedenen Stadtbezirken.

Beschreibung

Um Bewohnern in Gebieten mit einer schwierigen Parksituation ein Parken in der Nähe ihrer Wohnung zu ermöglichen, sind in vielen Stadtbezirken Braunschweigs Bewohnerparkplätze ausgewiesen.

Zur Nutzung dieser Parkflächen können Sie einen Bewohnerparkausweis beantragen, sofern Sie mit Hauptwohnsitz in dem betreffenden Stadtbezirk gemeldet und Sie Halter oder Nutzer eines Kraftfahrzeuges sind. 

Wenn Sie neu mit Hauptwohnsitz nach Braunschweig ziehen, kann ein Bewohnerparkausweis erst nach Umschreibung des Kraftfahrzeugs ausgestellt werden.

Sofern Sie mit Nebenwohnung in Braunschweig gemeldet sind, wird ein Bewohnerparkausweis nur ausgestellt, wenn nachgewiesen wird, dass Sie die Wohnung überwiegend nutzen, eine Anmeldung mit Hauptwohnung aber aus melderechtlichen Gründen nicht zulässig ist. Dies ist der Fall, wenn Sie verheiratet sind und gemeinsam mit Ihrer Familie den Hauptwohnsitz in einer anderen Stadt haben, sich aus beruflichen Gründen aber überwiegend in Braunschweig aufhalten.

Für Mitglieder von Car-Sharing-Organisationen wird der Parkausweis auf die Car-Sharing-Organisation ausgestellt. Die Fahrzeuge müssen eindeutig als Car-Sharing-Fahrzeuge erkennbar sein.

Wahlweise kann Ihnen der Bewohnerparkausweis für sechs Monate, ein Jahr oder zwei Jahre ausgestellt werden.

Der Bewohnerparkausweis kann

- persönlich oder
- durch einen Bevollmächtigten

beantragt werden.

Details

Anschrift und Erreichbarkeit

Kontakt

Downloads / Links