EN

Braunschweiger Gründungstage 2020

© Foto: Pixabay/Pexels

Die Braunschweig Zukunft GmbH lädt vom 5. bis 8. Oktober angehende Gründerinnen und Gründer, Gründungsinteressierte sowie Kultur- und Kreativschaffende zu den Braunschweiger Gründungstagen ein.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet an vier Tagen ein abwechslungsreiches und kostenloses Programm von persönlichen Einzelberatungen rund um das Thema Gründen bis hin zu Online-Gründerforen zu den Themen Liquiditätssicherung, Datenschutz und Erarbeitung eines Geschäftsmodells.

Eine Anmeldung über Eventbrite ist für alle Termine erforderlich. Bei den Präsenzveranstaltungen ist die Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln gewährleistet.

Programm

Beratung für Kultur- und Kreativschaffende

Expertinnen der Braunschweig Zukunft GmbH, des Fachbereichs Kultur und Wissenschaft und des Vereins KreativRegion informieren in 30-minütigen Einzelgesprächen über die Themen Existenzgründung, finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten der Stadt Braunschweig für kulturelle und künstlerische Projekte sowie das Leistungsspektrum des KreativRegion e.V. 

Datum: Montag, 5.10.2020 
Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr
Ort: TRAFO Hub, Sophienstraße 40, 38118 Braunschweig

Gründerforum zum Thema "Liquiditätssicherung"

Diplom-Kauffrau Christel Böwer, bc&t business-consulting & training, informiert aus dem Bereich Krisenmanagement zum Thema Liquiditätssicherung, klärt über notwendige Maßnahmen auf, mit denen angehende Gründerinnen und Gründer einem Liquiditätsengpass vorbeugen können und nennt potenzielle Ansprechpartner und Fördertöpfe, die Unternehmen in einer Krise in Anspruch nehmen können.

Datum: Dienstag, 6.10.2020 
Uhrzeit: 16:00 bis 17:30 Uhr
Ort: online

Gründerforum zum Thema "Datenschutz im Unternehmen"

Jens Stanger und Andreas Jahr von der Appelhagen Rechtsanwälte 
Steuerberater PartGmbB informieren angehende Gründerinnen und Gründer zum Thema Datenschutz im Unternehmen, geben hilfreiche Tipps und Hinweise und klären mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gemeinsam spezielle Fragen im direkten Austausch.

Datum: Dienstag, 6.10.2020 
Uhrzeit: 18:00 bis 19:30 Uhr
Ort: online

Gründerforum zum Thema "Erarbeitung eines Geschäftsmodells"

Am Anfang einer jeden Existenzgründung steht die Geschäftsidee. Aber wie kann man aus dieser Idee ein erfolgreiches Geschäftsmodell machen? Welche Parameter sind zu beachten und wie kann dabei das Business Model Canvas helfen? Dagmar Wilgeroth vom Entrepreneurship Hub der TU Braunschweig und Ostfalia Hochschule beantwortet diese Fragen und gibt einen Einblick in die Geschäftsmodell-Erarbeitung.

Datum: Mittwoch, 7.10.2020 
Uhrzeit: 17:00 bis 18:00 Uhr
Ort: online

Beratung mit Expertinnen und Experten des Gründungsnetzwerks

Expertinnen und Experten des Gründungsnetzwerks Braunschweig beantworten angehenden Gründerinnen und Gründern in 45-minütigen Einzelgesprächen Fragen zu verschiedenen Schwerpunkten rund um die Themen Existenzgründung und Selbstständigkeit.

Datum: Donnerstag, 8.10.2020 
Uhrzeit: 15:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Räumlichkeiten der Volksbank BraWo und der Commerzbank

Volksbank BraWo: Beratungsgespräch zum Thema Existenzgründungsfinanzierung

Allianz für die Region: Beratungsgespräch zum Thema Unternehmensnachfolge

Commerzbank: Beratungsgespräch zum Thema Existenzgründungsfinanzierung

AOK Niedersachsen: Beratungsgespräch zum Thema Krankenversicherung für Selbstständige

Öffentliche Versicherung Braunschweig: Beratungsgespräch zum Thema private und betriebliche Risiken für Existenzgründer

Braunschweig Zukunft GmbH: Beratungsgespräch zum Thema Existenzgründung

Kontakt

© Foto: Braunschweig Zukunft GmbH/Sascha Gramann

Projektleiterin

Gründungsförderung, Geschäftsstelle Gründungsnetzwerk

Olivia Sauer

Anschrift

Rebenring 33
38106 Braunschweig

Kontakt

Tel.: 0531 4703452
Fax: 0531 4703444