EN

Natürliche Waldentwicklung in den Niedersächsischen Landesforsten

Natürliche Waldentwicklung in den Niedersächsischen Landesforsten (Foto: FUN Hondelage Presse)

Zur Umsetzung der Nationalen Biodiversitätsstrategie haben sich die Niedersächsischen Landesforsten verpflichtet 10% ihrer Waldfläche einer natürlichen Entwicklung zu überlassen. In dem Vortrag wird der Auswahlprozess erklärt, die wichtigsten Gebiete in unserer Region vorgestellt und deren Bedeutung für Schutz der biologischen Vielfalt und Forschung diskutiert. Vortrag von Thorsten Späth, Förster für Waldökologie im Niedersächsischen Forstamt Wolfenbüttel



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche