EN

Garten- und Genussfreuden auf dem Domplatz

BBG-Blumenmarkttag am 1. Juni mit Live-Musik und Kulinarik

Braunschweig, 28. Mai 2019

Zwischen frischen Kräutern oder blühenden Balkonpflanzen nach dem passenden Grün für Zuhause stöbern, atmosphärischen Akustik-Pop genießen und gemeinsam etwas essen und trinken: Der zweite BBG-Blumenmarkttag 2019 findet am Samstag, 1. Juni, von 10:00 bis 16:00 Uhr auf dem Domplatz statt.

Wildbienenfreundliche und nahturnahe Garten- oder Balkongestaltung stehen beim zweiten BBG-Blumenmarkttag im Mittelpunkt: Am Gemeinschaftsstand des Naturerlebniszentrums Haus Entenfang und des Fördervereins Naturschutzgebiet Riddagshausen können Interessierte Ideen zu insektenfreundlicher Bepflanzung und dem Bau von Insektenhotels mitnehmen. Wer nicht selbst ein Insektenhotel bauen möchte, kann fertige Einzelstücke erwerben. Nina Fritzler, kommissarische Bereichsleiterin bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH, sagt dazu: „Letztes Jahr schon kam das Angebot rund um den Wildbienenschutz sehr gut an. Wir möchten bei den BBG-Blumenmarkttagen darüber informieren, was jeder einzelne dazu beitragen kann, um die heimische Flora und Fauna zu schützen. Daher freuen wir uns besonders, dass das Haus Entenfang und der Förderverein Naturschutzgebiet Riddagshausen auf den Blumenmarkttagen beraten und aufklären.“ Auch ein Imker wird auf dem Domplatz einen Stand einrichten, über seine Arbeit informieren und seine Honigprodukte anbieten.

Musikalisches und kulinarisches Programm

Da sich der BBG-Blumenmarkttag zum Verweilen im Grünen anbietet, bringt Sängerin Linda Ebeling mit atmosphärischem Akustik-Pop um 14:00 Uhr sanfte Klänge auf den blühenden Domplatz. An der Gitarre begleitet sie Niklas Lenhardt, der unter anderem in der Rockband „Mirrors Act“ spielt. Gegen den Durst und Hunger zwischendurch gibt es im Gourmetgarten, präsentiert von Bad Harzburger, ein abwechslungsreiches Angebot an süßen und herzhaften Speisen sowie an erfrischenden Getränken. Beispielsweise bietet Wunderbar Unverpackt Müsli, Süßigkeiten, Käse und Wein an. Die Besucherinnen und Besucher können – ganz nach dem Konzept des Ladens – ihre eigenen Schalen, Dosen und Gläser mitbringen. Die Süßigkeiten sind in kleinen Gläsern vorgepackt. Bei BellyButtonFood gibt es frische und vegane Speisen.

Der dritte und letzte BBG-Blumenmarkttag des Jahres findet am Samstag, 31. August, ebenfalls von 10:00 bis 16:00 Uhr auf dem Domplatz statt. Alle Informationen zu den BBG-Blumenmarkttagen und dem BBG-Balkonwettbewerb sind im Internet unter www.braunschweig.de/blumenmarkttage zu finden.

Jubiläum: Der zehnte BBG-Balkonwettbewerb

Beim zehnten BBG-Balkonwettbewerb, unterstützt von der Braunschweiger Zeitung, der Stadt Braunschweig, der Braunschweig Stadtmarketing GmbH und dem Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V., sucht die Braunschweiger Baugenossenschaft eG (BBG) die schönsten Balkone der Löwenstadt. Die diesjährige Sonderkategorie heißt „Der Umwelt zuliebe – Oase für Insekten auf dem Balkon oder vor der Haustür“. Bürgerinnen und Bürger können ihren Balkon bis zum 31. Juli für den Wettbewerb anmelden und verschiedene Preise gewinnen. Die Anmeldung ist mit den BBG-Balkonwettbewerb-Postkarten möglich, die bei allen BBG-Blumenmarkttagen und bei Einzelhändlern in der Innenstadt sowie in der Touristinfo, Kleine Burg 14, und im Bürgerbüro, Platz der Deutschen Einheit 1, erhältlich sind. Online-Bewerbungen unter www.bbg-balkonwettbewerb.de/anmeldung sind ebenfalls möglich.

Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH bezieht für diese Veranstaltung Naturstrom aus 100 Prozent regenerativer Erzeugung.

Die BBG-Blumenmarkttage werden präsentiert von der Braunschweiger Baugenossenschaft eG. Der Gourmetgarten wird präsentiert von Bad Harzburger. Partner der Veranstaltung sind der Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V., das Hofbrauhaus Wolters, Liefner Haustechnik, BS-Live und Digital Advertising Solutions.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der BBG-Blumenmarkttage 2019 sind: Blumen Möller, Gartenbau Frauke Dieterichs, Gärtnerei Koch, Kräuterstand, Michalski-Kakteen, Recycling-Park Harz, Blumen Eckardt, Gärtnerei Kakteen Sandkötter, Baumschule Meyer, Wilde Gärten, Kreisgruppe Braunschweig des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN), Spezialitätengärtnerei Kai Sandkötter, Klaus Scherzberg, Keramikwerkstatt Lebenshilfe Braunschweig, Tropischer Garten, Bonsai AK „Ostfalia“ – Region Braunschweig, Naturerlebniszentrum Haus Entenfang, Förderverein Naturschutzgebiet Riddagshausen, Imkerei Klaus Wedekind, Imkerei Jan Krempel, Sebastian Heiß, Wunderbar Unverpackt, Kiss the Cup, BellyButtonFood und Fichtelmann.

Mobilitätspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Autohaus Holzberg

Pressekontakt

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Stephanie Horn
Tel. 0531 470-3240
Fax 0531 470-4445
stephanie.hornbraunschweigde

© Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/ Marek KruszewskiAm 1. Juni laden von 10:00 bis 16:00 Uhr leckere Speisen und erfrischende Getränke im Gourmetgarten sowie Live-Musik zum Verweilen im Grün des zweiten BBG-Blumenmarkttages ein.