EN

Digitale Cityscreens in der Löwenstadt

Service, Neuigkeiten und Veranstaltungstipps im Vorbeigehen

Braunschweig, 5. November 2020

Ab sofort bieten moderne Cityscreens den Besucherinnen und Besuchern der Braunschweiger Innenstadt Informationsvielfalt auf 75 Zoll. Spannende Veranstaltungstipps, nützliche Informationen rund um die Löwenstadt sowie tagesaktuelle Nachrichten und bunte Werbeanzeigen flimmern über die acht LCD-Bildschirme mitten in der Fußgängerzone. Die Cityscreens sind ein gemeinsames Projekt der Braunschweig Stadtmarketing GmbH und der Ströer Deutsche Städte Medien GmbH. 

Aufmerksame Beobachterinnen und Beobachter haben sie bereits entdeckt: Seit einigen Wochen bereichern insgesamt acht rund eineinhalb Quadratmeter große Bildschirme der Ströer Deutsche Städte Medien GmbH die Fußgängerzone der Braunschweiger Innenstadt. „Die Cityscreens sind Teil eines neuen digitalen Stadtinformationsnetzwerks, das die Grundlage für die Entwicklung zu einer ‚smarten‘ beziehungsweise ‚responsiven Stadt‘ schaffen soll“, erklärt Harald Rotter, Ströer-Niederlassungsleiter Braunschweig. „Heutzutage wünschen sich viele Menschen eine stärkere Beteiligung an kommunalen Entscheidungsprozessen. Unser digitales Kommunikationssystem soll ihnen dabei die Möglichkeit bieten, sich aktiv in das städtische Geschehen einzubringen, indem sie die gezeigten Themen aktiv mitgestalten.“ 

Hier sind die Cityscreens zu finden

Die Aufstellung der Cityscreens erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Braunschweig Stadtmarketing GmbH, die auch bei der Suche nach den passenden Standorten für die teils beidseitig bespielbaren digitalen Stadtinformations-Stelen beratend unterstützte. Zu finden sind die Großbildschirme an der Ecke Schild/Meinhardshof, im Straßenzug Sack 8, in der Neuen Straße 21, an der Ecke Stephanstraße/Schützenstraße, am Kohlmarkt 20, an der Friedrich-Wilhelm-Straße 51, an der Ecke Kattreppeln/Friedrich-Wilhelm-Straße sowie an der Schnittstelle Bohlweg/Damm. 

Informationsvielfalt rund um die Löwenstadt

Ab sofort erhalten Passantinnen und Passanten an den Standorten in der Braunschweiger Fußgängerzone neben regionalen Veranstaltungshinweisen ebenso redaktionelle Beiträge sowie Meldungen zum Wetter und Weltgeschehen. Werbeanzeigen lokaler Betriebe und Einrichtungen ergänzen das Informationsangebot zusätzlich. „Die Cityscreens bieten die Möglichkeit, die Besucherinnen und Besucher direkt und vor Ort mit nützlichen und aktuellen Informationen zu versorgen. Auch kurzfristige Meldungen wie Warnhinweise erreichen schnell einen großen Personenkreis“, erklärt Gerold Leppa, Geschäftsführer des Stadtmarketings. „Zusätzlich leisten die digitalen Großbildschirme einen positiven Beitrag zur regionalen Wirtschaftsförderung, da Sie nach Aussage von Ströer vor allem mit Anzeigen lokaler Dienstleister und Unternehmen werben sollen.“  Die einzelnen Meldungen sind in der Zeit von 6:00 Uhr bis 24:00 Uhr für jeweils zehn Sekunden zu sehen und wiederholen sich in einer 180-sekündigen Programmschleife. 

Buchungsmöglichkeiten der Cityscreens

„Unser Angebot richtet sich vor allem an lokale Betriebe oder Organisationen, die ortsnah für sich werben oder Informationen zur Verfügung stellen möchten“, erklärt Harald Rotter. „Nach Rücksprache berücksichtigen wir auch individuelle Wünsche wie spezielle Zeitfenster oder Standorte gern bei der Buchung unserer Cityscreens.“ Weitere Informationen zu den Buchungsoptionen erhalten Interessierte auf der Internetseite der Ströer Deutsche Städte Medien GmbH unter www.stroeer.de.

 

Fakten zu den Cityscreens

Technische Daten: Maße (H/B/T): 1920 x 1200 x 260 Millimeter

Display: 75 Zoll, 920 x 1640 mm; LCD-Technologie

Auflösung: 1080 x 1920 Pixel (Full HD)

Ausführung: teilweise beidseitig bespielbar

Standorte:

  • Schild/Meinhardshof
  • Sack 8
  • Neue Straße 21
  • Stephanstraße/Schützenstraße
  • Kohlmarkt 20
  • Friedrich-Wilhelm-Straße 51
  • Kattreppeln/Friedrich-Wilhelm-Straße
  • Bohlweg/Damm

Buchungsmöglichkeiten und Beratungsangebote über www.stroeer.de

© Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart

Mobilitätspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Autohaus Holzberg

Pressekontakt

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Stephanie Horn
Tel. 0531 470-3240
Fax 0531 470-4445
stephanie.hornbraunschweigde