EN

Ein Buffet für Insekten

BBG-Balkonwettbewerb setzt auf Insektenfreundlichkeit

Braunschweig, 20. Mai 2020

Die Braunschweiger Baugenossenschaft eG (BBG) sucht beim 11. BBG-Balkonwettbewerb wieder Braunschweigs schönsten Balkon. Wer Insekten auf der Terrasse, im Vorgarten, am Hauseingang oder in einer Ecke im Garten oder Kleingarten etwas Gutes tut, kann auch ohne Balkon am BBG-Balkonwettbewerb teilnehmen – in der Sonderkategorie „Buffet für Insekten“.

Während es in der Hauptkategorie des BBG-Balkonwettbewerbs vor allem auf eine schöne Optik und ein stimmungsvolles Ambiente des Balkons ankommt, geht es in der Sonderkategorie „Buffet für Insekten“ um eine möglichst ökologische und insektenfreundliche Gestaltung. Braunschweig möchte Bienenhauptstadt Deutschlands werden und startete gemeinsam mit dem Julius-Kühn-Institut das Vorreiterprojekt „Bienenstadt Braunschweig“. Allein in Deutschland leben über 560 Wildbienenarten mit unterschiedlichen Ansprüchen.

„Umso wichtiger ist es für uns, einen weiteren Beitrag zu leisten, der diese Initiative unterstützt“, so Karin Stemmer, kaufmännische Vorständin der BBG. „Bienen und andere nützliche Insekten sind auf nektarreiche und vorwiegend heimische Pflanzen angewiesen, die ihnen Nahrung liefern und einen natürlichen Lebensraum bieten.“

Ob das „Buffet für Insekten“ auf einem Balkon, auf einer Terrasse, vor einem Hauseingang oder in einer Ecke im Garten oder Kleingarten gepflanzt wird, spiele keine Rolle. „Je mehr Insekten-Buffets es gibt, desto besser. Deshalb bekommen auch Braunschweigerinnen und Braunschweiger, die keinen Balkon haben, in der Sonderkategorie die Chance, am Wettbewerb teilzunehmen“, so Stemmer.

Neben verschiedenen blüten- und nektarreichen Blumen und Kräutern hilft auch das Aufstellen von Insektenhotels und Insektentränken, damit sich Bienen und andere Sechs- und Achtbeiner wohlfühlen. Auch bei der Bewertung kann man dafür Pluspunkte sammeln.

Leserinnen und Leser stimmen ab

Auch in der Sonderkategorie trifft eine Jury, bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BBG, der Braunschweiger Zeitung und des Stadtmarketings sowie Bürgermeisterin Annegret Ihbe und Pflanzenexperte Michael Möller, nach Bewerbungsschluss eine Vorauswahl der schönsten und ökologischsten Insekten-Buffets.

Dazu ist es notwendig, dass Bewerberinnen und Bewerber bei der Anmeldung eines oder mehrere Fotos mitschicken. Da die Insekten-Buffets oft auf Privatgrundstücken liegen, können diese – anders als die Balkone – nicht von den BBG-Fotografen fotografiert werden.

Die Leserinnen und Leser der Braunschweiger Zeitung entscheiden am Ende per Abstimmung, welche drei „Buffets für Insekten“ gewinnen. Die Gewinnerinnen und Gewinner in der Sonderkategorie können sich über Gutscheine von XXXLutz im Wert von je 150, 100 und 50 Euro freuen.

Alle Informationen zum BBG-Balkonwettbewerb und zur Anmeldung in der Haupt- und Sonderkategorie sind im Internet unter www.bbg-balkonwettbewerb.de zu finden.

Der Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V. (AAI) ist neben der Braunschweiger Zeitung, der Stadt Braunschweig und der Braunschweig Stadtmarketing GmbH Unterstützer des BBG-Balkonwettbewerbs. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BBG, des Stadtmarketings und der Braunschweiger Zeitung sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

BBG-Balkonwettbewerb 2020

  • Die Anmeldung in der Haupt- und Sonderkategorie ist online unter www.bbg-balkonwettbewerb.de/anmeldung, telefonisch unter 0531 2413161, per E-Mail an simonelampebaugenossenschaftde, per Post an die BBG, Stichwort Balkonwettbewerb, Celler Str. 66-69, 38114 Braunschweig, oder wie in den Vorjahren mit einer Teilnahmekarte möglich.
  • Die Teilnahmekarten liegen ab sofort bei ausgewählten Einzelhändlern in der Innenstadt, bei der Bürgerberatung und in der Touristinfo, Kleine Burg 14, aus.
  • Der Anmeldeschluss ist am 31. Juli 2020.
© Foto: Karsten Mentasti/ Braunschweiger ZeitungEgal, ob Balkon, Terrasse oder Hauseingang: In der Sonderkategorie des 11. BBG-Balkonwettbewerbs „Buffet für Insekten“ kommt es auf eine ökologische Gestaltung mit heimischen Pflanzen, nektarreichen Blüten und Insektenhotels an. Paul (12) erneuert schon einmal das Wasser in der Vogel- und Insektentränke.

Mobilitätspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Autohaus Holzberg

Pressekontakt

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Stephanie Horn
Tel. 0531 470-3240
Fax 0531 470-4445
stephanie.hornbraunschweigde