Menü und Suche
Die Saison ist eröffnet. Lesungen, Erzählfahrten oder kulinarische Angebote - ein außergewöhnliches und stimmungsvolles Erlebnis.

Die Saison ist eröffnet. Lesungen, Erzählfahrten oder kulinarische Angebote - ein außergewöhnliches und stimmungsvolles Erlebnis.

Okerfahrten
Lichtparcours Braunschweig 2016 vom 11. Juni - 22. September.    Bei Okerfahrten und Führungen den Lichtparcours entdecken.

Lichtparcours Braunschweig 2016 vom 11. Juni - 22. September. Bei Okerfahrten und Führungen den Lichtparcours entdecken.

Lichtparcours
Braunschweig-Rundgänge für die individuelle Entdeckungstour

Braunschweig-Rundgänge für die individuelle Entdeckungstour

Entdecken
Café in der Touristinfo

Café in der Touristinfo

Das Café in der Touristinfo, zentral in der Innenstadt gelegen, bietet sich an für einen Zwischenstopp und eine kleine Stärkung während des Stadtbummels.

Café
Braunschweig: spannungsreiches Miteinander von gestern und heute - eine visuelle Reise zu vielen schönen Plätzen in der Löwenstadt.

Braunschweig: spannungsreiches Miteinander von gestern und heute - eine visuelle Reise zu vielen schönen Plätzen in der Löwenstadt.

Stadtfilm
Räume für Kongresse, Seminare oder Events finden

Räume für Kongresse, Seminare oder Events finden

Tagungsplaner

Tourismus & Kongresse

In Braunschweig treffen Sie auf das vielseitige Angebot einer historisch gewachsenen Großstadt mit dem besonderen Charme zwischen lebendiger Innenstadt und grünen Freizeit-Oasen.

Urkundlich erstmals im Jahr 1031 erwähnt, entwickelte sich Braunschweig seit dem 12. Jahrhundert unter dem starken Einfluss der Welfen und der Hanse. Heute ist Braunschweig mit rund 250.000 Einwohnern die größte Stadt zwischen Hannover und Berlin. Sie erwartet ein abwechslungsreiches Kulturleben mit renommierten Museen, herausragenden Theater- und Konzertveranstaltungen, Kunstausstellungen sowie großen Sportereignissen. Mit dem breiten Spektrum attraktiver Geschäfte und vielfältiger Gastronomie ist Braunschweig auch als beliebte Einkaufsstadt eine Reise wert.

Von frühen Handelstraditionen
Im Mittelalter entwickelte sich Braunschweig zu einer wohlhabenden Stadt. Die günstige Lage im Schnittpunkt bedeutender Fernhandelswege machte Braunschweig zu einem zentralen Handelsort zwischen Harz und Heide. Ab dem 13. Jahrhundert gehörte die Löwenstadt zum Bund der Hanse. Von dieser Zeit zeugen noch heute am Altstadtmarkt das gotische Altstadtrathaus, das Gewandhaus sowie die erste bürgerliche Kirche der Stadt, St. Martini. Eine Geschmacksreise in die Hansezeit können Sie noch heute mit der Braunschweiger Mumme begehen. Das damals alkoholhaltige Bier war beliebter Proviant auf Seereisen und gelangte im 15. und 16. Jahrhundert über die Oker bis nach Übersee. Heute ist die Mumme ein dickflüssiger, alkoholfreier Malzextrakt zum Verfeinern von Speisen und Getränken. Wer die kulinarische Vielfalt der Mumme erleben möchte, sollte sich die Innenstadtveranstaltung mummekaufgenuss am ersten Novemberwochenende unbedingt vormerken.

Den Welfen begegnen
Der Welfenherzog Heinrich der Löwe machte Braunschweig im 12. Jahrhundert zu seiner Residenzstadt. Bis ins 20. Jahrhundert prägten die Welfenherzöge Braunschweig und förderten insbesondere die Kultur und Wissenschaft. An ihr Wirken erinnert heute unter anderem das mächtige Löwenstandbild auf dem Burgplatz. Im Knappensaal der Burg Dankwarderode sind Teile des mittelalterlichen Welfenschatzes zu besichtigen. Um die Geschichte der Welfen des 19. Jahrhunderts kennenzulernen, lohnen der Besuch im Schlossmuseum im wiederaufgebauten Residenzschloss und die Erlebnisführungen mit historischen Persönlichkeiten im Schloss Richmond.

Kulturschätze erleben
Die abwechslungsreiche Geschichte der Region Braunschweig von der Frühgeschichte bis in die Gegenwart erwartet Sie im Braunschweigischen Landesmuseum. Um Cranach, Rubens oder Rembrandt und Werke anderer großer Meister zu sehen, führt Ihr Weg in die Sonderausstellung „Epochal“ des Herzog Anton Ulrich-Museums in der Burg Dankwarderode. Im prächtigen Jugendstilbau des Städtischen Museums Braunschweig erleben Sie eine der größten kunst- und kulturgeschichtlichen Sammlungen Deutschlands. Die Braunschweiger Bühnenlandschaft bietet ein breites Spektrum vom klassischen Schauspiel über Komödie und fantasievollem Figurentheater bis hin zu innovativen Tanzdarbietungen. Viele weitere Veranstalter versprechen Ihnen das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches Kulturprogramm in der Löwenstadt.

Poetische Stadtlandschaft
Vom Mittelalter an war der Fluss Oker, der rund um die wie auf einer Insel gelegene Stadt fließt, ein wichtiger Teil der Stadtbefestigung. Im 19. Jahrhundert wurden dort Villen errichtet und Parks angelegt. Ein Ring aus Grün und Wasser, eine Oase an Stille und Natur rund um die Innenstadt entstand und ist bis heute erhalten – eine geradezu poetische Stadtlandschaft, wie sie wohl in kaum einer anderen Stadt anzutreffen ist. Die Fahrten auf der Oker sind lange keine Geheimtipps mehr, sie gehören einfach zum Besuch der Löwenstadt dazu und bieten ein unvergessliches Erlebnis. Reizvolle Ausflugsziele für Spaziergänge oder Radtouren bieten auch der Bürger- und der Prinzenpark, die stadtnahen Seen sowie das europäische Vogelschutzgebiet im Stadtteil Riddagshausen.

Schöner einkaufen
Braunschweig ist seit Jahren Niedersachsens Einkaufsstadt Nummer eins. In der attraktiven Fußgängerzone wechseln sich historische Gebäude und Plätze mit modernen Geschäftshäusern ab. Inhabergeführte Geschäfte, kleine Boutiquen und ansprechende Filialen bieten Ihnen ein lückenloses Angebot. Beim Stadtbummel finden Sie auf beschaulichen Plätzen wie dem Burgplatz, dem Kohlmarkt oder dem Altstadtmarkt Gelegenheit inne zu halten und das Flair der Stadt zu genießen. Um sich kulinarisch zu stärken, haben Sie mit der vielfältigen Gastronomieszene in Braunschweig eine große Auswahl an Cafés, Bars und Restaurants. Ein besonderes Einkaufserlebnis erwartet Sie zu den regelmäßig stattfindenden verkaufsoffenen Wochenenden, wenn die Kaufleute der Innenstadt die neuesten Trends im Rahmen eines umfangreichen Unterhaltungsprogramms mit vielen Mitmachaktionen präsentieren.

Löwenstarker Sportsgeist
Seien Sie im Stadion dabei, wenn der deutsche Meister von 1967 und heutige Bundesligist „Eintracht Braunschweig“ seine Fußballkunst zeigt! Lassen Sie sich von der Begeisterung für den blau-gelben Kultverein mitreißen. Großartige Stimmung erleben sportbegeisterte Gäste auch bei den Spielen der Braunschweiger Erstliga-Basketballer der New Yorker Phantoms und des Football-Rekordmeisters New Yorker Lions. Durch die zahlreichen Weltmeistertitel im Formationstanz gilt die Löwenstadt auch als Hochburg des Tanzsports. Regelmäßig richtet Braunschweig nationale wie internationale Meisterschaften aus wie die „LöwenClassics“ für Spring- und Dressurreiten oder das ATP-Tennisturnier „Sparkassen Open“. Ein spezieller Sport ist den Braunschweigern der Schoduvel: Der größte Karnevalszug Norddeutschlands geht auf eine über 700-jährige Tradition zurück. Brunswiek helau!

Angebote

Tourismus aktuell

Tagungen und Kongresse aktuell

about cities