Menü und Suche

Impressionen

Berichte und Impressionen: Blogbeiträge über den Weihnachtsmarkt als Erlebnis.

Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt ist immer eine Reise wert. So sehen es verschiedene Bloggerinnen und Blogger, die im letztes Jahr zur Adventszeit in die Löwenstadt kamen, sich von den 150 Hütten und Ständen begeistern ließen und die stimmungsvolle Atmosphäre genossen.

Fotoimpressionen vom Braunschweiger Weihnachtsmarkt

Blick auf den Platz der Deutschen Einheit. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski) Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt sorgt für festliche Stimmung und Lichterglanz auf den Plätzen rund um den Dom St. Blasii. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski) Der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und allerhand anderen Leckereien zieht über den Burgplatz. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski) Sehr beliebt sind die überdachten Holzflöße im Burggraben – ein Treffpunkt für Gruppen etwas abseits des Marktgeschehens. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski) Blick von der "Säule 2000 Jahre Christentum" in die Kunsthandwerkergasse Richtung Dom. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski) Im Vordergrund die "Säule 2000 Jahre Christentum", Blick auf das liebevoll restaurierte Riesenrad(Russische Schaukel)von 1928. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski) Stimmungsvolle Illumination der Burg Dankwarderode. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski) Köstliche Leckereien von süß bis deftig erwarten die Besucherinnen und Besucher vom Braunschweiger Weihnachtsmarkt. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski) Blick vom Braunschweigische Landesmuseum auf die historischen Gebäude. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski) Das Puppenspiel vom Weihnachtsmann und seinem Rentier begeistert die ganz Kleinen im Adventskalenderhäuschen an der Heinrichslinde. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH) Eine Karussellfahrt - und das am liebsten mit den besten Freundinnen: So hat jeder sein Vergnügen auf dem Weihnachtsmarkt. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Eines der liebsten Fotomotive in der Vorweihnachtszeit: der Braunschweiger Weihnachtsmarkt. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Die heiligen drei Könige grüßen aus der Weihnachtspyramide. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Zehn Meter hoch ist die Weihnachtspyramide, der Turm der Burg Dankwarderode überragt sie um Weiten. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Basteln, Spielen und Backen nach Herzenslust für Kinder in der Weihnachtswerkstatt im Burggraben täglich bis zum 23.12. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Gesellige Gemütlichkeit im illuminierten Burggraben. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Stimmungsvoll dekorierte und beleuchtete Kunsthandwerkerstände vor der historischen Burg Dankwarderode. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Ideen für den Gabentisch, hier für den heimischen Garten. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Mundgeblasene Kunstwerke, liebevoll präsentiert und direkt im Stand produziert. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Leuchtende Sterne und andere Lichtobjekte tauchen den Weihnachtsmarkt in warmes Licht. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Die Braunschweiger Mumme kann man in vielen Speisen und Getränken beim Mumme-Wirt genießen. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski) Blick vom Rathausturm auf den Braunschweiger Weihnachtsmarkt. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH) Alle Jahre wieder verwandeln sich die Plätze rund um den Dom St. Blasii in den stimmungsvollen Braunschweiger Weihnachtsmarkt. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / b² werbung & design) In eindrucksvoller historischer Umgebung öffnen Kunsthandwerker und Marktkaufleute ihre liebevoll geschmückten Holzhütten. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Beliebte Treffpunkte sind die überdachten Holzflöße im historischen Burggraben. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Zauberhafte Weihnachtsstimmung in Braunschweig: Der Weihnachtsmarkt lädt mit seinen liebevoll geschmückten Ständen zum Entdecken und Verweilen ein. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Blick aus dem Burggraben auf das historische Riesenrad von 1928 am Ruhfäutchenplatz. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Peter Sierigk) Kunsthandwerkerstände des Braunschweiger Weihnachtsmarktes vor der Burg Dankwarderode. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH) Kunsthandwerk aus Bethlehem, gefertigt aus Olivenholz. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH) Burggraben und Riesenrad. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller) Weihnachtsmarkt - im Hintergrund die Burg Dankwarderode. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH) Zuckerstand mit Naschwerk begeistert Groß und Klein. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH) Neben dem Jesuskind, Maria und Josef sind auch Tiere, Hirten und die Heiligen Drei Könige zugegen. Gefertigt wurden die Figuren zwischen 2009 und 2010 vom Künstler Magnus Kleine-Tebbe. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH)

Panoramatour

Weihnachtsmarkt 2015

Video Weihnachtsmarkt 2014

Lade den Player ...
Video: Ansichten vom Braunschweiger Weihnachtsmarkt
(Herausgeber: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Produktion: kitchen tv)