Menü und Suche

Wir über uns

Die Feuerwehr Braunschweig - Immer für Sie da!

 

Tag und Nacht, 24 h am Tag stehen jederzeit Einsatzkräfte der Feuerwehr Braunschweig bereit, um Ihnen in Notlagen zu helfen.

Die Einrichtung und Unterhaltung einer Feuerwehr ist eine kommunale Pflichtaufgabe.

Zur Feuerwehr Braunschweig gehören:

  • eine Berufsfeuerwehr mit ca. 400 Bediensteten, davon ca. 360 Feuerwehrbeamte
  • eine Freiwilligen Feuerwehr mit 30 Ortsfeuerwehren und insgesamt ca. 1100 Mitgliedern
  • 30 Jugendfeuerwehren
  • einige Kinderfeuerwehren.

Aufgaben der Feuerwehr Braunschweig

 (Feuerwehr Braunschweig)
(Feuerwehr Braunschweig)

Die Feuerwehr Braunschweig ist als Fachbereich der Stadt Braunschweig zuständig für:

  • den abwehrenden Brandschutz,
  • den vorbeugenden Brandschutz,
  • die Hilfeleistung bei Notständen und Unglücksfällen,
  • den Rettungsdienst,
  • den Katastrophen- und Zivilschutz und
  • den Betrieb der Integrierten Regionalleistelle Braunschweig/ Peine/Wolfenbüttel

Organisation des Fachbereichs Feuerwehr der Stadt Braunschweig

 (Feuerwehr Braunschweig)
(Feuerwehr Braunschweig)

Der Fachbereich Feuerwehr der Stadt Braunschweig wird vom Leiter der Feuerwehr Braunschweig, Herrn Torge Malchau geleitet und ist in vier Abteilungen aufgeteilt:

Der Abteilung 37.0 Verwaltung und Katastrophenschutz unterliegen die Aufgaben der allgemeinen Verwaltung der Feuerwehr, der betriebswirtschaftlichen Abrechnung des Rettungsdienstes Braunschweig und der Feuerwehr Braunschweig sowie der Katastrophen- und Zivilschutz der Stadt Braunschweig.

Die Abteilung 37.1 Gefahrenabwehr und Rettungsdienst ist zuständig für die operative Abwicklung des Brandschutz- und Hilfeleistungsdienstes sowie des Rettungsdienstes, die Aus- und Fortbildung sowie die Verwaltung der Freiwilligen Feuerwehr Braunschweig.

Aufgabe der Abteilung 37.2 Gefahrenvorbeugung und Technik ist der vorbeugende Brandschutz und die Fahrzeug- sowie Gerätetechnik.

Die Abteilung 37.4 Integrierte Regionalleitstelle BS/WF/PE ist für die Technik und den Betrieb der IRLS, das Einsatzleitsystem, spezielle Führungsunterlagen sowie für die Nachrichten und Informationstechnik zuständig.

Die Bereiche Feuerwehr- und Notfallseelsorge, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Funktion "Ärztlicher Leiter Rettungsdienst" sind unmittelbar dem Leiter der Feuerwehr Braunschweig zugeordnet.