Menü und Suche

Karteikartenabschrift (Führerschein)

Sie möchten Ihren (rosa oder grauen) Führerschein in den fälschungssicheren Führerschein im Scheckkartenformat umtauschen bzw. Ihr Führerschein ist verloren gegangen und Sie benötigen einen neuen. Die für Ihren Wohnsitz zuständige Führerscheinstelle fordert von Ihnen eine sog. Karteikartenabschrift, da der alte Führerschein von einer anderen Führerscheinstelle ausgestellt wurde.

Eine Karteikartenabschrift ist ein Auszug aus dem örtlichen Fahrerlaubnisregister der Fahrerlaubnisbehörde, die Ihren Führerschein ausgestellt hat und gibt Auskunft über Ihre  Fahrerlaubnisdaten.

Die Ausstellung einer Karteikartenabschrift ist gebührenfrei!

  1. Sie wohnen jetzt in Braunschweig, Ihr alter (grauer oder rosa) Führerschein wurde aber von einer anderen Führerscheinstelle ausgestellt:

    Beantragen Sie bei der Führerscheinstelle ihres ursprünglichen Wohnortes schriftlich oder telefonisch eine Karteikartenabschrift. Teilen Sie dem Mitarbeiter mit, dass Sie nun in Braunschweig wohnen und einen neuen Führerschein beantragen möchten.

    Bitten Sie darum, dass die Karteikartenabschrift an folgende Adresse gesendet oder gefaxt wird:

    Stadt Braunschweig
    Führerscheinstelle
    Porschestr. 5
    38112 Braunschweig
    Fax-Nr. 0531 / 470-7460

    Anschriften der Führerscheinstellen finden Sie auf der Internet-Seite des KBA (siehe Downloads und Links; unter Inhalte/Anschriftenverzeichnisse)

  2. Sie wohnen (leider) nicht mehr in Braunschweig, Ihr alter Führerschein wurde aber von der Führerscheinstelle in Braunschweig ausgestellt:

    Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit dem Hinweis, dass Sie eine Karteikartenabschrift benötigen. Teilen Sie uns folgende Daten mit:

    1. Name, Vorname, ggf. Geburtsname
    2. Geburtsdatum
    3. Ausstellungsdatum / Listen-Nr. des Führerscheins (wenn möglich)
    4. neue Anschrift
    5. private Telefon-Nr. für eventuelle Rückfrage
    6. Fax-Nr, E-Mail-Adresse oder Anschrift der neuen Führerscheinstelle

Sie können uns auch anrufen, anfaxen oder schreiben.

Wir werden die Karteikartenabschrift dann unverzüglich erstellen und an die nun für Sie zuständige Führerscheinstelle senden.

Ähnliche Produkte und Dienstleistungen

Unterlagen

siehe Informationen

Gebühren

keine

Bearbeitungszeit

im Normalfall: maximal 2 Tage

Mitarbeiterin, Mitarbeiter

  Auskunftstelefon der Führerscheinstelle