Menü und Suche

Führerscheinstelle

In der Führerscheinstelle werden Fahrerlaubnisse erteilt, getauscht, ersetzt, verlängert und entzogen. Erteilung, Tausch, Ersatz und Verlängerung erfolgen auf Antrag. Des Weiteren werden Maßnahmen zum Schutz der Öffentlichkeit im Rahmen des Fahreignungs-Bewertungssystems und für Fahranfänger in der Probezeit sowie zur Eignungsüberprüfung angeordnet. Eine weitere Aufgabe stellt die Erteilung und Überwachung von Fahrlehr- und Fahrschulerlaubnissen dar.

 

Wichtiger Hinweis

Von der Bearbeitung sind samstags folgende Vorgänge ausgenommen:

  • Annahme und Auswertung von Eignungsgutachten (z. B. Medizinisch-Psychologische-Gutachten {MPU}, Verkehrsmedizinische Gutachten, ärztliche Gutachten etc.) im Erst-/Neuerteilungsverfahren.
  • Annahme von Neuerteilungsanträgen (nach Entzug oder Verzicht).
  • Beratungen im Erst-/Neuerteilungsverfahren.
  • Akteneinsichten.
  • Ausfertigung von Internationalen Führerscheinen.
  • Fahrlehrer-/Fahrschulangelegenheiten.

 

Telefon 0531 470-7500
Telefax 0531 470-7460
Montag 08:00  Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag 08:00  Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch

08:00  Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag 08:00  Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag 08:00  Uhr bis 12:00 Uhr
Samstag

09:00  Uhr bis 12:00 Uhr

 

=> Aktuelles (Link zum Internet)
z. B. abweichende Öffnungszeiten