EN

Förderung für kreative Köpfe

Beratung am 27. August

Am Dienstag, 27. August, informieren der Fachbereich Kultur und Wissenschaft und die Braunschweig Zukunft GmbH in der Galerie einRaum5-7 im Handelsweg wieder über Förderangebote der Stadt Braunschweig für kulturelle und künstlerische Projekte sowie Existenzgründungen.


Von 14 bis 17 Uhr können sich Kunst- und Kreativschaffende sowie Gründungsinteressierte von zwei Expertinnen kostenlos beraten lassen. Die Beratung bietet in ca. 20-minütigen Gesprächen einen ersten Überblick über die städtischen Förderangebote.


Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

© Foto: Braunschweig Zukunft GmbHKatharina Binder und Simon Paul Schneider (rechts) ließen sich bereits von Sylvia Seyler (Fachbereich Kultur, vorne links) und Olivia Sauer (Braunschweig Zukunft GmbH) in der Galerie einRaum5-7 beraten.