EN

Neues Video wirbt für Gründungsstandort Braunschweig

Region Braunschweig ist Teil der Gründungsoffensive „GO!“ des Bundeswirtschaftsministeriums

Braunschweig ist Teil der Videoreihe „Gründen in Deiner Region“ des RKW Kompetenzzentrums. Die Videoreihe macht im Rahmen der Gründungsoffensive „GO!“ des Bundeswirtschaftsministeriums darauf aufmerksam, dass neben bekannten Hotspots wie Berlin, Hamburg und München auch andere Regionen in Deutschland ein hervorragendes Umfeld für Gründerinnen und Gründer bieten.

Als eine von bundesweit 24 Regionen wählten die Initiatoren die Region Braunschweig aus, drehten mit einem Filmteam einen Tag lang und führten Interviews, unter anderem im städtischen Technologiepark und dem nahegelegenen Protohaus am Rebenring. In dem am Donnerstag, 30. Januar, veröffentlichten Video sprechen die Braunschweiger Start-ups Formhand, Kreativrausch und Papa Fuego darüber, welche Erfahrungen sie als Gründerinnen und Gründer in Braunschweig machen, welchen Herausforderungen sie sich stellen müssen und wie sie vom innovativen Umfeld in Braunschweig und der Region profitieren.

„Dass Braunschweig vom RKW Kompetenzzentrum und dem Bundeswirtschaftsministerium als Gründerregion für die Videoreihe ausgewählt wurde, ist eine Anerkennung für den Standort Braunschweig und für das Engagement, mit dem sich Hochschulen, Unternehmen, Verbände sowie Stadt und Wirtschaftsförderung für Gründerinnen und Gründer einsetzen“, so Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Zukunft GmbH.

Er stellt in dem Video neben Anke Bergmann von der Technologietransferstelle der TU Braunschweig und Florian Bernschneider, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbands Region Braunschweig, das Gründerökosystem sowie Unterstützungsangebote für innovative Jungunternehmen in Braunschweig vor. „Das Video macht Lust, sich in Braunschweig den Traum vom eigenen Unternehmen zu erfüllen“, so Leppa.

Genau das ist auch das Ziel der Videoreihe: „Die einzelnen Regionen sind geprägt durch ganz individuelle Angebote und herausragendes Engagement vieler Akteure. Die dort gegründeten Unternehmen stehen jeweils für ihre einzigartige Geschichte und machen Mut, es ihnen gleich zu tun“, so das RKW Kompetenzzentrum.