EN

Kostenlose Beratung für Kreative

Nach der Sommerpause laden der städtische Fachbereich Kultur und die Braunschweig Zukunft GmbH am Dienstag, 28. August, wieder zur gemeinsamen Beratung für Kultur- und Kreativschaffende in die Galerie einRaum5-7 im Handelsweg ein. Von 14 bis 17 Uhr erfahren Interessierte von zwei Expertinnen, wie sie von der finanziellen Unterstützung der Stadt für kulturelle und künstlerische Projekte, für Projekte zur Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft und für Existenzgründer profitieren können. Die kostenlose Beratung in kurzen Gesprächen bietet einen ersten Überblick über Möglichkeiten und Angebote in Braunschweig. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

© Foto: Braunschweig Zukunft GmbHKatharina Binder und Simon Paul Schneider (rechts) ließen sich bereits von Sylvia Seyler (Fachbereich Kultur, vorne links) und Olivia Sauer (Braunschweig Zukunft GmbH) in der Galerie einRaum5-7 beraten.